Fußballtag im Fußballkreis Gießen

145

Traditionell findet am Samstag vor Beginn der Saison der kleine Fußballtag im Fußballkreis Gießen statt. Super die Location vor dem Sportheim des SV Harbach. Und klasse vom Verein vorbereitet.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden des SV Harbach Andre Möstl beleuchtete Kreisfußballwart Henry Mohr nochmals die abgelaufene Saison und ging auch auf das neue Spieljahr ein. Besonders appellierte er an das Fair Play und den Umgang miteinander. Auch auf das Thema Trainerpass ging Mohr ein. Thorsten Balser von der TSF Heuchelheim präsentierte dann einen Fragenkatalog, den er gerne auch als Vereinsbefragung sehen würde. Der Kreisfußballwart stimmte fast allen Punkten zu und gab den Stab an Balser zurück, die Befragung in die Hand zu nehmen. So wird es dann gemacht.

Es folgten dann die Ehrungen der Meister und Aufsteiger aus dem Fußballkreis. 

Kai Momberger und Bastian Effe von der Licher Brauerei nahmen dann die Auszeichnungen der fairsten Teams der letzten Saison mit dem Licher Fair Play Cup vor. Besondere Fair Play Auszeichnungen erhielten noch der MTV 1846 Gießen und die TSG Leihgestern.  Danach gab es noch einige Informationen zum neuen Licher Kreis-Pokal und folgend dann interaktiv die Übergabe der Bälle an die Vereine.

Mit Jörg Hildebrand von t-Shirt Line übernahm dann ein weiterer Partner des Fußballkreises die Auszeichnung der besten Torschützen.

Kreisjugendwart Klaus Jürgen Schretzlmaier beleuchtete dann das Jugendspielgeschehen, dass leider nicht mehr so rosig aussieht und zeichnete dann fünf Vereine für hervorragende Jugendarbeit aus.

Kreisschiedsrichterobmann Andreas Reuter ging auf einige Regeländerungen ein, gab die Einstellung des Schiedsrichterausstausches auf der B-Liga Ebene bekannt und appellierte an alle, doch die Schiedsrichter, besonders die Neulinge, anständig zu behandeln. Erfreulich das für den Schiedsrichter-Neulingslehrgang im September bereits 41 Anmeldungen vorliegen.

Kreissportgerichtsvorsitzender Harry Keil konnte dann von einem, anhand der Anzahl von Urteilen, sehr braven Kreis berichten.

Kreisfußballwart Henry Mohr und seine Ausschußmitglieder zeichneten dann noch einige Ehrenamtssieger von 2022 aus und übergaben an Jubiläumsvereine noch Gutscheine für eine Trainer C-Lizenz.

Mit der Ausgabe der Betreuerkarten, Fußball Aktuell und weiteren Utensilien endete eine rundum sehr gelungene Veranstaltung.

Sieger Licher Fair Play Cup
Ehrung Meister und Aufsteiger