5. Juli: FSJ-Info-Veranstaltung – Von 17 bis 19 Uhr im Gießener Lebenshilfe-Begegnungsladen

112
Foto: D. Maurer/Lebenshilfe

Gießen (-). Die Lebenshilfe Gießen zählt zu den größten Anbietern von Freiwilligendiensten in der Region und bietet jährlich über 60 FSJ-Plätze in ihren Einrichtungen in der Stadt sowie im Landkreis Gießen an. Über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten – zum Beispiel in Werk- und Wohnstätten für Menschen mit Behinderung, in Kindertagesstätten oder etwa in den Sophie-Scholl-Schulen – und Rahmenbedingungen informiert das gemeinnützige Unternehmen im Rahmen einer Infoveranstaltung am 5. Juli von 17 bis 19 Uhr im Lebenshilfe-Begegnungsladen plusPunkt in der Gießener Sonnenstraße 12.

„In einer ungezwungenen und offenen Atmosphäre möchten wir Interessent*innen gerne erste und wichtige Informationen rund um das FSJ vermitteln und vor allem Lust auf den Freiwilligendienst – der für die Lebenshilfe und für die Menschen, die wir täglich begleiten dürfen, eine große Bereicherung darstellt – machen. Das FSJ, das hören wir von bisherigen Absolvent*innen immer wieder, ist eine hervorragende Möglichkeit, um nach der Schule erste berufliche Einblicke zu erhalten, vor allem aber auch, um besondere zwischenmenschliche Erfahrungen, die man oft sein Leben lang in Erinnerung behält, zu sammeln“, sagt Lebenshilfe-Geschäftsführerin (Bereich Personal) Linda Hauk. FSJ- und Ausbildungskoordinator René Seipp ergänzt: „Darüber hinaus bieten das FSJ sowie das inklusive FSJ, für Menschen mit Behinderung, bei der Lebenshilfe viele Vorteile, darunter ein kostenfreies Schülerticket Hessen, anrechenbare Wartesemester für den späteren Universitätsbesuch und selbstverständlich eine engmaschige Begleitung und Einarbeitung.“

Das FSJ dauert zwischen 6 und 18 Monaten und wird in Vollzeit ausgeübt. Es richtet sich an junge Menschen mit vollendeter Schulpflicht zwischen 16 und 26 Jahren. Weitere Informationen zum Thema Freiwilligendienste bei der Lebenshilfe Gießen sowie Online-Bewerbungsmöglichkeiten unter www.lebenshilfe-giessen.de. Für den Infoabend am 5. Juli bedarf es keine Voranmeldung.

Lebenshilfe Gießen
Die Lebenshilfe Gießen e.V. ist ein gemeinnütziges Unternehmen und begleitet über 3000 Menschen mit und ohne Behinderung in ein selbstbestimmtes Leben.