Lohnt sich eine Reise in das elefantöse Berlin? II. Teil

18

 

Heute nahm ich mir die Museumsinsel vor und stieg Ubahnhof Museumsinsel aus. Ich landete erst mal wieder im Humboldtforum, bis ich in den Eingangsbereich der Museumsinsel kam, benötigte ich Orientierungshilfen. Auf dem Weg das Pergamonmuseum und das Neue Museum. Leider sah ich Ägyptische Artefakte nur auf einer von drei Ebenen, und entschied mich abzukürzen, wegen geringer Akkureichweite die alte Nationalgalerie anzusteuern. Gemälde und Skulpturen waren mein Interesse. Auf 3 Etagen fand ich Kunst des 19. Jahrhunderts, darunter Impressionisten.

Daheim sah ich mir die Kataloge mit den verschiedenen Beschreibungen an. Allein dieses Museum gibt Stoff für verschiedene Herangehensweisen, sich mit Kunst auseinanderzusetzen.

Wieder aufgeladen besuchte ich das Denkmal Schillers am Gendarmen Markt am Abend.