Jugendstil-Ausstellung im Sprudelhof in Bad Nauheim

803

Im Badehaus 3 der Jugendstilanlage Sprudelhof wurde vor kurzem eine besondere Ausstellung eröffnet: Keramik des Jugendstils wird in den historischen Baderäumen präsentiert.

Um 1900 gehörte Bad Nauheim zu den führenden Bädern Deutschlands. Zwischen 1905 und 1912 entstand der Sprudelhof mit insgesamt 386 Badezellen. Er gilt als das größte geschlossene Jugendstilensemble in Europa. Momentan werden die Badehäuser 2, 5 und 7 saniert.

Die Ausstellung ist fast täglich von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 6 Euro für Erwachsene und 5 Euro ermäßigt. Für Kinder bis 12 Jahren ist der Eintritt kostenlos. Führungen sind möglich. Die Ausstellung kann noch bis zum 10.04.2022 besucht werden. Anschließend wird in den Räumen die Ausstellung „Aufgetischt!“ vom Jugendstilforum präsentiert. Weitere Informationen unter: https://jugendstilforum.de/ausstellungen-im-jugendstilforum/