Im Biotopschutzgebiet ” Steinbruch Lollarer Kopf “

98

Immer wieder zieht es mich an diesen besonderen Ort. Man ist wie in einer anderen Welt mit dieser bizarren Landschaft. Einzelne Felsen ragen aus dem Boden und der zu Säulen erstarrte Basaltstein formt eine besondere Ansicht. Diesmal war auch noch relativ viel Wasser in den kleinen Senken und Tümpeln. Es gab viele Erkröten und Kammmolche in diesem ganz klaren Wasser. ( Durch anklicken der Bilder werden sie groß).

Einsam ragt er nach oben
Von Kindern gelegte Steine verschieden bemalt oder beschriftet
Sehr aktuell

Basaltwände

Sehr niedrig wachsende Pflanzen

Das Wasser ist sehr klar
Viele Kröten waren hier drin
Leider alle unter Wasser
Auch Kammmolche schwammen einige durch das Gewässer
Hier gleich zwei zusammen
Im anderen Teich weiter vorne schauen die Kröten etwas aus dem Wasser

Immer wieder zieht es mich an diesen besonderen Ort. Man ist wie in einer anderen Welt mit dieser bizarren Landschaft. Einzelne Felsen ragen aus dem Boden und der zu Säulen erstarrte Basaltstein formt eine besondere Ansicht. Diesmal war auch noch relativ viel Wasser in den kleinen Senken und Tümpeln. Es gab viele Erkröten und Kammmolche in diesem ganz klaren Wasser.

 

1 KOMMENTAR