Interessanter Vortrag in Buseck über die Veränderungen im Glücksspiel

21

Bereits seit dem späten 19. Jahrhundert, als die ersten Spielhallen ihre Tore öffneten, nahmen sehr viele das Angebot des schnellen Geldes mit Mut zur Risikobereitschaft dankbar an. Die Institution Spielhalle, auch hier in und um Gießen, ist im Prinzip ein Unternehmen, das verschiedenste Spielgeräte und Gewinnmöglichkeiten zur Verfügung stellt und von den Einnahmen lebt. Das Spielen vor Ort ist jedoch spätestens mit der Corona-Pandemie immer mehr in den Hintergrund gerückt und bekommt seither die Dominanz der Online-Casinos immer deutlicher zu spüren. Doch wie läuft das Spielen im Netz genau ab, kann es mit dem realen Spiel verglichen werden und was gibt es dabei zu beachten?

Kann das Online-Spiel mit dem realen Spiel verglichen werden?

Viele können sich das Spielen auf speziellen Plattformen im Internet nicht wirklich vorstellen. Gehört doch ein gewisses Ambiente dieser meist etwas von außen verhangenen Spielhallen mit zum Spielgenuss. Doch genau diese Spielhallen haben viele Probleme, nicht so diverse Online Casinos wie besteonlinecasinos.com/de. Ein großer Grund für den vermehrten Zuspruch der Online-Plattformen ist wohl auch die jüngste Gesetzesänderung, die das Online-Glücksspiel in Deutschland weiter legalisierte. In den Jahren zuvor war dies nur in Schleswig Holstein möglich, in den anderen deutschen Bundesländern war dies nicht der Fall.  Im Gegensatz zum realen Spiel bietet die Online-Version des Glücksspiels laut den zahlreichen Fans diese Vorteile:

  • Immer und überall verfügbar

Egal zu welcher Zeit, schnell in der Mittagspause, in der Bahn oder abends vor dem Fernseher: Die Möglichkeit zu spielen ist online immer möglich und macht es den Anwendern einfach. Zeitlich ist der User an nichts gebunden und kann somit 24/7 dem Glück auf die Sprünge helfen.

  • Attraktives Startkapital

Ein weiterer Vorzug des Online-Spiels sind attraktive Startprämien. Hier wollen die verschiedensten Plattformen natürlich für sich werben und den User möglichst schnell und einfach ködern. Doch gerade Spielanfänger können von dieser Starthilfe profitieren, indem nicht gleich schon ein Startkapital eingezahlt werden muss.

  • Keine Anreise

Spielhallen sind natürlich in großer Vielzahl zu finden. Oft in Gewerbegebieten, Stadtzentren oder an Bahnhöfen. Die Erreichbarkeit ist gegeben und wird bei der Auswahl der Lage von Anfang an berücksichtigt. Allerdings ist beim Online-Spiel erst gar keine Anreise notwendig. Es kann – ohne einen Fuß vor die Tür zu setzen – bequem vom Handy oder PC aus gezockt werden.

  • Sicherheit des Spielers

Dieser Punkt teilt sich in verschiedene Sparten auf. Zum einen gilt es den Jugendschutz zu wahren. Online-Casinos überprüfen dies akribisch, da die Sicherheit gewährleistet sein muss, damit die Plattform überhaupt ihre Lizenz halten kann. Bei Ein- und Auszahlungen des Spielbetrages gilt ähnliches. Hierzu wird die persönliche ID des Spielers abgefragt. Verschlüsselungen und geltende Datenschutzbestimmungen, die unter datenschutz.org nachzulesen sind, werden direkt auf der Plattform überprüft.

Grundlegendes für alle, die Interesse am Online-Spiel haben

Natürlich gibt es für alle, die jetzt voller Motivation und Neugier an das passende Online-Casino-Spiel gehen möchten, noch ein paar Punkte zu beachten. Wichtig ist, dass der Spieler die Volljährigkeit erreicht hat. In Deutschland muss das Alter von 18 Jahren für jegliche Form von Glücksspiel mindestens erreicht sein. In Bayern und Baden- Württemberg müssen Spieler in Spielhallen sogar mindestens 21 Jahre alt sein, wenn diese die Halle betreten möchten. Einzahlungen und die darauf hoffentlich folgenden Auszahlungen werden auf den lizensierten und vertrauenswürdigen Plattformen über namhafte Zahlungsoptionen und Anbieter abgewickelt. Der Datenschutz der Spieler sollte jederzeit an oberster Stelle stehen. Um Geldwäsche zu vermeiden, ist das Spiel nur mit Kundenkonto möglich, welches zur Identifizierung dient.

Egal welches Spiel bevorzugt wird – Poker, Black Jack oder Slots – das Online-Angebot ist jederzeit und überall abrufbar und kann genutzt werden. Die eingezahlten Beträge können so auf verschiedenste Arten genutzt werden. Plattformen werben oft mit Lizenzen. Dabei gilt: EU-Lizenzen sind in diesem Fall zu empfehlen, im allerbesten Fall sind es deutsche Lizenzen, mit denen ein Online Casino wirbt.

Casino-Luft schnuppern – und das vom eigenen Sofa aus?

Wer sich schon immer beim Pokern ausprobieren wollte oder das Glück bei den Slots herausfordern will, nutzt in der Praxis immer häufiger das Online-Casino. Komfort und Anonymität des Spiels sind grundlegende Vorteile, die in Spielhallen nicht immer gewährleistet sind. Deswegen scheint die Online-Variante des Glücksspiels der Spielhölle immer öfter den Rang abzulaufen. Zu erwähnen bleibt, dass vor Ort ebenso wie online das Glücksspiel süchtig machen kann. Entsprechende Hilfsangebote für Betroffene und Angehörige lassen sich unter hilfebeisucht.de finden.