Bürgerreporter berichten aus: Lollar | Überall | Ort wählen...
Die deutsche Mannschaft aus Spanien

Kommentare zu: Ein deutsches Spiel an der Strand- Bar "Spanien - Kroatien"!

12 Kommentare letzter Kommentar von Sven Käs (01.07.2016 14:51 Uhr)

Sven Käs
Sven Käs schrieb am 01.07.2016 um 14:51 Uhr
Hallo Herr Baier, vielen Dank für den tollen Hinweis, wir haben uns schon gefragt, in welcher besonderen Location wir die nächsten Spiele verfolgen können-Strandbar klingt klasse, wären wir gar nicht drauf gekommen ohne Sie, da müssen wir unbedingt hin. Wissen Sie ob man da für 30-50 zusätzliche Personen bei Spielen i.d. Regel gute Sitz- und Sichtverhältnisse bekommen kann? Naja, wir werden es ja sehen. Vielen dank noch mal!

Kommentare zu: KVL-Tanzgarde erfolgreich bei Hessenmeisterschaften

2 Kommentare letzter Kommentar von Björn Erik Ruppel (09.10.2015 21:10 Uhr)

Sven Käs
Sven Käs schrieb am 09.10.2015 um 20:09 Uhr
Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Teilnahme wünscht der CCR!

Veranstalter und Unterstützer wollen mit dem Sommerfest den „Geist der Landesgartenschau erhalten“.

Kommentare zu: Sommerfest im Stadtpark Wieseckaue

72 Kommentare letzter Kommentar von Ruth Schewietzek (08.07.2015 02:30 Uhr)

Sven Käs
Sven Käs schrieb am 30.06.2015 um 19:19 Uhr
Fussball, Boule, ein Clown für die Kleinen. Liebe BR, bestimmt ganz ganz furchtbar für viele von Ihnen. Vorschlag: setzen Sie sich mit einem nassen Handtuch in den Keller (es wird schlimm heiss am Wochenende, Bürgermeisterin dran schuld, oder die Amis, ich weiss) und lamentieren sie über die Ungerechtigkeit in dieser bösen Welt. Damit ist ihren Mitbürger auf jeden Fall geholfen.

Sven Käs
Sven Käs schrieb am 30.06.2015 um 22:41 Uhr
Liebe Frau Schewietzek, lieber Herr Zeun, ich mache schon eine Menge Veranstaltungen oder bin Teil dieser, zum Teil sogar vor meiner Haustür - Schmaadleckermarkt in Lollar am 1. Septemberwochenende (kleiner Werbeblock) und es gab noch nie Klagen. Wegen mir auch die vom nächsten Wochenende, wo da dann aber Fussball gespielt werden soll (es geht ja auch un die Wiedereröffnung von Blau Weiss, die würden das wahrscheinlich lieber bei sich machen.. ) wüßte ich jetzt aber auch nicht.
Zu diesen Veranstaltungen dessen Teil ich beitrage kommen die Leute nicht, um sich von ihrer Knechtschaft oder der Weltverschwörung ablenken zu lassen, Herr Schmidt, sondern weil es in einer Gesellschaft wie unserer nicht untypisch ist, dass man auch mal vor die Haustür geht, Menschen trifft und sich des Lebens freut. Ich finde das gut und es fällt mir im Fall um den es hier geht sehr schwer, die Argumente gegen die Veranstaltung am Wochenende in Gießen ernst zu nehmen - come on, es geht doch im Kern darum, die alte LaGa-Thematik damit wieder aufzuwärmen, der Stachel sitzt halt tief. Und bitte nicht das Strandbar-Argumemt: Mit möglichen Ruhestörungen durch die Strandbar hat das auch nix zu tun, da wird vermischt, was mir nicht vermischbar erscheint, denn die Strandbar hat auf, ob am Wochenende das Fest stattfindet oder Peng.

Sven Käs
Sven Käs schrieb am 30.06.2015 um 22:49 Uhr
Herr Schmidt, wahrscheinlich weils schön ist und es einer betreiben will und kann... wir leben in ner Marktwirtschaft, da soll das vorkommen.

Kommentare zu: Gala-Gäste in einer „Nacht der Helden“

1 Kommentar letzter Kommentar von Sven Käs (14.03.2015 17:02 Uhr)

Sven Käs
Sven Käs schrieb am 14.03.2015 um 17:02 Uhr
Ich freu mich drauf, war letztes Jahr schon klasse!

Kommentare zu: Wichtiger Hinweis zur Staufenberger Kirmes 2015

1 Kommentar letzter Kommentar von Sven Käs (18.01.2015 23:34 Uhr)

Sven Käs
Sven Käs schrieb am 18.01.2015 um 23:34 Uhr
saustarke Kirmes - ab wann sind Karten für den Samstag erhältlich?

vlnr: Pagin Denise, Hofmarschall Wolfram, Prinzessin Nicola, Prinz Andreas, Page Robin; davor Sitzungspräsident Udo Weimer

Kommentare zu: Ruttershäuser Narren inthronisieren 3. Prinzenpaar

5 Kommentare letzter Kommentar von Dennis Humburg (18.01.2015 12:25 Uhr)

Sven Käs
Sven Käs schrieb am 31.12.2014 um 17:08 Uhr
Seltsames Fazit in meinen Augen: Am Marschieren ist ja auch im karnevalistischen Kontext nichts auszusetzen, oder?

Sven Käs
Sven Käs schrieb am 31.12.2014 um 17:20 Uhr
Ich glaube, dass das eigentlich "deutsche" daran eher ist, dass in Deutschland das Vereinswesen im europäischen Vergleich meines Wissens besonders stark ausgeprägt ist und grds. ein Vereinsleben auch an gewissen Regeln, einem gewissen Gleichklang und ja, auch Traditionen verbunden fühlt. Und solange es den Karneval gibt, gibt es meines Wissens "Märsche" (als Tanz-Stil).

Insgesamt ist das Marschieren, abgesehen vom "EinzugsMARSCH", "AuszugsMARSCH" und "MARSCHtanz" aber in meinen Augen heute kein prägender Bestandteil des Fasching/Karneval.

Sven Käs
Sven Käs schrieb am 07.01.2015 um 23:34 Uhr
Die hier noch zu lesenden Kommentare bezogen sich auf Anmerkungen eines anderen Bürgerreporters, der scheinbar in der Zwischenzeit sein Account bei der Gießener Zeitung gelöscht hat. Ohne diese Anmerkungen sind meine Antworten jedoch nicht nachvollziehbar, deswegen der Hinweis: Dieser Bürgerreporter stellte in seinem Kommentar darauf ab, dass das Marschieren eine typisch deutsche Eigenschaft sei und und nun durch den Karneval gefördert würde. Er wollte m.E. den Fokus des Artikels böswillig in eine Richtung schieben, die ich für unangemessen halte.

Kommentare zu: Wo ist sie hin die "schöne Bahn "

15 Kommentare letzter Kommentar von Harry Weiß (17.12.2014 15:52 Uhr)

Sven Käs
Sven Käs schrieb am 13.12.2014 um 14:06 Uhr
Ich weiß, wo die Bimmelbahn steht...

Hundertwasser-Haus in Magdeburg

Kommentare zu: Hundertwasser in Magdeburg

4 Kommentare letzter Kommentar von Sven Käs (05.11.2014 22:26 Uhr)

Sven Käs
Sven Käs schrieb am 05.11.2014 um 22:26 Uhr
Ich habe dieses Gebäude dieses Jahr auch schon live sehen dürfen, in der Tat ein beeindruckendes Gebäude, allerdings in einer Stadt, wo es auch wirklich heraus sticht - denn sonderlich viel gibt's in Magdeburg ansonsten m.E. nicht zu sehen...

Wer ist das Prinzenpaar 2015?

Kommentare zu: Es geht wieder Los - Kampagneeröffnung & Vorstellung des Prinzenpaares des CCR

3 Kommentare letzter Kommentar von Sven Käs (05.11.2014 22:20 Uhr)

Sven Käs
Sven Käs schrieb am 05.11.2014 um 22:20 Uhr
Vielen Dank an die Herren für die Wünsche und das Helau - Helau, dass nur mal so nebenbei, darf ausschließlich zwischen 11.11. und Aschermittwoch verwendet werden und niemals außerhalb dieses Zeitraums, da ist der Dachverband streng in der Regelauslegung.
Herr Büttel, liebe Grüße und (dann) ein 3fach donnenrdes Helau nach Bellersheim. Dort war ich vor Jahren mal anläßlich des Jubiläums zu Gast, ein toller Verein, der mit dem Lichterumzug sicherlich eine außergewöhnliche Veranstaltung bietet! Viel Spass...

Kommentare zu: Bewusste Täuschung (Neugestaltung Schwanenteich)

24 Kommentare letzter Kommentar von H. Peter Herold (01.10.2014 18:06 Uhr)

Sven Käs
Sven Käs schrieb am 21.09.2014 um 20:49 Uhr
Herr Stadler, was ist den los mit Ihnen? Wußten Sie nicht, das in der GZ nichts Positives über die LaGa (und die Frau BGM und so weiter) geschrieben werden darf? Die Belehrungen der "Träger der Wahrheit" haben Sie sich redlich verdient. Schämen Sie sich - ab auf die stille Treppe...

Sven Käs

offline
Interessensgebiet: Lollar
Sven Käs
465
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Prinzenpaar des CCR bei Fa. Misof
Prinzenpaar des CCR für die Stadt Lollar bedankt sich bei Karosserie- und Lackierfachbetrieb Mike Misof
Wie bereits in den vergangenen Jahren wurde das Prinzenpaar des CCR...
Die Gardenhouse-Jazzband freut sich auf den Lollarer "Schmaad"
Dixiland-Jazz statt KORK auf dem Lollarer Schmaadleckermarkt
Sprichwörtlich "ins Wasser gefallen" ist der letzte Auftritt der...

Kontakte des Users (2)

Dennis Humburg
Staufenberg
Christian Hautumm
Christian Hautumm
Reiskirchen

Gruppen des Users (3)

BDK - Bund Deutscher Karneval
Bund Deutscher Karneval
Bürgerwehr gegen bösartige Banden alter Damen und Herren
In einer grausamen Welt der orthopädischen Strümpfe und...
Unverbesserliche Optimisten
"Ein Pessimist ist ein Mensch, der sich über schlechte Erfahrungen freut, weil...