Königsjäger-Bilanz nach Sensationsaufstieg!

13

Eine Saison zum Zunge schnalzen ist für die Königsjäger im spielstärksten Schachbezirk Hessens zu Ende gegangen! Mit 7 Siegen, 1 Remis und 1 Niederlage stand am Saisonende in der Bezirksklasse Frankfurt der 2. Platz fest, welcher die Königsjäger in die Bezirksliga Frankfurt führen wird! Seit dem 3. Spieltag waren die Königsjäger auf einen der zwei Aufstiegsplätzen und verteidigten diese bravourös bis zum Schluss! Lediglich zum Saisonfinale in Oberursel im Duell der beiden Aufsteiger haben die Königsjäger, Federn gelassen!

9 Spieler kamen in 9 Partien zum Einsatz, wobei die 6 Spieler aus der Stamm-Mannschaft, 50% oder mehr ihrer Partien für sich entscheiden konnten! Eine Bilanz, die sich mehr als sehen lassen kann! Spitzenbrett Dennis Höhnberg holte 7,5 Punkte aus 9 Partien; Stephan Hagel 5 aus 9, Mirko Humme 6 aus 9, Pascal Hoppe 6,5 aus 9, Niko Klassen 7 aus 9 sowie Mathias Eckhoff 2,5 Punkte aus 5 Partien! Weiter zum Einsatz kamen Simon Klein (2 aus 6), Schumail Ahmad Syed (1 aus 1) sowie Adrien König (0 aus 1)!

Schach in Hungen ist eine Erfolgsstory! Bausteine sind eine erfolgreiche Jugendarbeit, motivierte und geschulte Trainer, junge weibliche Trainees, anspruchsvolles Trainingsangebot, eine gesunde Mischung aus Kindern, Jugendliche und Erwachsenen sowie eine Mannschaft, die über sich hinaus wächst!

Schach fördert nachweislich die Konzentration, Disziplin, strategisches Denken und Teamgeist!

Wenn Interesse besteht, Schach in Hungen mit der Königsjagd auf 64 Feldern kennenzulernen oder seine Fähigkeiten zu erweitern, ist herzlich zu den Trainingsabenden eingeladen.

Freitags: 17.30 bis 19.00 Uhr (Kinderschach) und 19.00 bis 20.30 Uhr (Jugendschach & allgemeines Training) im Kulturzentrum Hungen (Dachgeschoss)! Infos gibt es auf der Vereinshomepage https://www.schach-koenigsjaeger-hungen.de