“Eine Musikalische Reise um die Welt” im Golfpark Winnerod

42
Lidor Ram Mesika und Draymell J. Diaz Rodriguez

Am Sonntag, 2. Juni 2024 um 17:00 Uhr geben zwei junge Musiker unter dem Motto „Musikalische Reise um die Welt“ im Golfpark Reiskirchen-Winnerod, Parkstraße 22“ ein Konzert. Der Eintritt ist frei.

Lidor Ram Mesika, Countertenor und Bariton aus Israel und der Oboist Draymell J. Diaz Rodriguez aus Costa Rica präsentieren einen musikalischen Mix aus allen Teilen der Welt.

Lidor Ram Mesika hat bereits 2016 als Mitglied des Nitzanchors aus Netanya (Partnerschaftsstadt Gießens in Israel) in unserer Region bei mehreren Konzerten mitgewirkt. Mit ihrem Repertoire jüdischer Folksongs in Ladino und Jiddisch, israelischer, persischer und lateinamerikanischer Musik sowie mehrsprachigen Popsongs und klassischen Stücken bereisen sie die Welt und begeistern Menschen jeglichen Alters. In den letzten Monaten haben die beiden Musiker bei regionalen Auftritten, u.a. in Frankfurt, Gießen, Londorf, Grünberg und Marburg bereits viele Herzen erobert.

Lidor Ram Mesika ist in Netanya geboren und aufgewachsen. Er hat an der Jerusalemer Akademie für Musik und Tanz Gesang und Komposition studiert, bereits mehrere renommierte Wettbewerbe gewonnen und ist mit verschiedenen Ensembles und Orchestern überall auf der Welt aufgetreten. Er hat an der Musikhochschule in Leipzig studiert und im Herbst sein Masterstudium am Royal Conservatory in Den Haag begonnen.

Der Oboist Draymell J. Díaz Rodríguez ist in San José in Costa Rica aufgewachsen. Er hat sieben Jahre in Israel gelebt und an der Jerusalem Akademie für Musik und Tanz seinen Bachelorabschluss gemacht. Als erster Oboist hat er mit dem Netanya Kibbuz Orchestra und dem Jerusalem Symphony Orchestra gearbeitet und parallel dazu mit Orchestern in ganz Israel gespielt. Zurzeit macht er seinen zweiten Master im Fach Oboe in Ghent/Belgien.