SPORTING Taekwondo räumt beim Pfingst-Cup wie gewohnt ab!

17

SPORTING Taekwondo räumt beim Pfingst-Cup wie gewohnt ab!

Mit 19 Podestplätzen kamen die SPORTING-Athlet*innen aus Alsdorf zurück. Manche Möglichkeiten auf eine weitere Erstplatzierung waren dem Team wegen Mehrbesetzung teilweise derselben Gewichtsklasse nicht möglich, was das Gesamtergebnis noch weiter aufwertet. Sowohl Nachwuchskämpfer*innen als auch Leistungsträger*innen mit bereits weltmedaillenerprobtem Portfolio (denen dieses Turnier in erster Linie als Sparrings-Match unter Wettkampfbedingungen diente) bildeten die von Cheftrainer Eugen Kiefer entsandte Delegation an diesem Turniertag.

Das zufriedenstellende Ergebnis setzte sich am Ende des Tages wie folgt zusammen:

 

PLATZ 1:

Maxim Becker

Liam Rempel

Noah Shady

Luis Schulz

Jan Wiedemann

Annemarie Möller

 

PLATZ 2:

Ronja Maria Jungbluth

Fabian Kruppa

Bohdan Blyzniuk

Jonas Yagop

Atreyu Koch

Julius Uhlmann

 

PLATZ 3:

Maik Schulz

Alessia Bogler

Amin Bechari

Sang Do Duc

Jonathan Möller

Darius Koch

Savelij Hermann

 

Zum Verein und dem Training aller Altersklassen lassen sich Informationen unter folgenden Kontaktdaten einholen:

0160 94 50 47 97

www.sporting-taekwondo.de