Schnell konnte Frau zur Hexe werden

32
Dr. Werner Faust bei seinen Ausführungen über Hexen

Als Gast beim letzten Seniorentreff Lardenbach/Klein-Eichen referierte der Vorsitzender des Grünberger Seniorenbeirates, Dr. Werner Faust, zum Thema „Hexen in Oberhessen“. Dabei erfuhren die nahezu 50 Anwesenden, dass es angeblich früher auch in Nachbarorten und in der weiteren Umgebung Hexen gegeben haben soll. Er verdeutlichte, wie auf einfacher Art und Weise durch eine zum Teil nicht bewiesene Anschuldigung Frauen schnell zu Hexen abgestempelt werden konnten. Besonders tragisch waren dabei die Folgen für die Frauen. Diese wurden oft jahrelang bis zu ihrem Tod eingesperrt oder landeten auf dem Scheiterhaufen. Schwerwiegender waren die heute unvorstellbaren menschenverachtenden Folterungen, die ebenfalls zum Ableben führen konnten. Dem informativen Vortrag schloss sich wieder für die Seniorinnen und Senioren das gemeinsame Kaffeetrinken mit einem regen Gedankenaustausch an.

Dr. Werner Faust bei seinen Ausführungen über Hexen