Moritz Hagen erster blinder Tennisspieler beim TC Laubach

35
25 neue Mitglieder hat der TC Laubach bei zwei Schnuppertagen für Sportlerinnen und Sportler mit und ohne Handicap gewonnen, darunter mit Moritz Hagen (Foto oben rechts) auch den ersten (nahezu) blinden Tennisspieler. Foto: Oßwald

Zwei erfolgreiche Schnuppertage beim TC Laubach für Sportler mit und ohne Behinderung – 25 neue Spieler in zwei Wochen aufgenommen

Laubach (-). Der Tennisclub Laubach hat bei zwei Schnuppertagen Anfang Mai 25 neue aktive Mitglieder gewonnen. Die Gesamtzahl stieg damit auf knapp 250. “Sehr erfreulich ist, dass wir neue Sportler in allen Altersstufen und vom Anfänger bis zum ehemaligen Bundesligaspieler begrüßen durften”, berichteten Melanie Burkart und Anna Jablonski, die beiden Vorsitzenden des Vereins. “Mit dem 19jährigen Moritz Hagen konnten wir unseren ersten (nahezu) blinden Tennisspieler aufnehmen und unsere Inklusionsabteilung damit um einen weiteren Sportler und eine neue Handicapart erweitern”, ergänzte Sven Klippert, der selbst Rollstuhltennis spielt und seit kurzem Inklusionsbeauftragter des TC Laubach ist. “Für den sehr sportlichen Moritz, der auch auf höchster Ebene im Rudersport aktiv ist, haben wir jetzt schon Rasselbälle bestellt, damit er beim Spiel den Ball hören statt sehen kann”, berichtete Klippert.

 

Am 4. Mai hatte man zunächst zum allgemeinen Schnuppertag eingeladen und freute sich über mehr als 30 Gäste auf der Tennisanlage “Am Froschloch”. Die Trainer Gabi Nordmann, Mareike Nürnberger, Viktor Wall und Richard Wentzlik führten die interessierten Besucher in das Tennisspiel ein. Eine Woche später stand dann ein Aktionstag speziell für Menschen mit Handicap an, die sich für die Sportart interessieren. Diesen Tag hatte Aktion Mensch mit Fördermitteln unterstützt. Auch hier kamen über 10 Besucher und sechs interessierte Sportlerinnen und Sportler und ließen sich von Gabi Nordmann, Frederik Trub und Richard Wentzlik zeigen, wie man den Tennisschläger hält und erste Bälle gut über das Netz bekommt.

 

Teils schon am Tag selbst oder kurze Zeit danach entschieden sich dann 25 Personen für die Schnuppermitgliedschaft im Verein. Sie bietet ohne Mitgliedsbeiträge im ersten Jahr drei kostenlose Trainings und die Option, sich in der Anfangsphase auch Schläger und Bälle auszuleihen. Für alle neuen Mitglieder des Jahres 2023 und 2024 bietet der Verein immer mittwochs ab 17 Uhr ein zweistündiges Angebot zum lockeren Kennenlernen und gemeinsamen Spielen unter fachlicher Anleitung. Infos zum TC Laubach und seinen Angeboten gibt es unter www.tc-laubach.de.