Sperrung der Bundeswasserstraße Lahn anlässlich der 112. Gießener Pfingst-Regatta vom 18. bis 20. Mai 2024

108

Anlässlich der 112. Gießen Pfingst-Regatta ist die Lahn im Bereich Gießen zwischen Flusskilometer -5,000 und -7,500 gemäß der uns vom Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA) Koblenz erteilten schifffahrtspolizeilichen Anordnung nach §1.22 Binnenschifffahrtsstraßenordnung (BinSchStrO) für die Schifffahrt an folgenden Tagen/Zeiten gesperrt:

 

Pfingst-Samstag den 18.05.2024 von 09.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Pfingst-Sonntag den 19.05.2024 von 07.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Pfingst-Montag den 20.05.2024 von 07.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Zudem gilt im vorgenannten Bereich und Zeitraum ein Liegeverbot.

 

In der täglichen Mittagspause kann die Schifffahrt die o. g. Regattastrecke in langsamer Fahrt passieren. Diese ist am Pfingst-Samstag zwischen 12.40 Uhr und 13.40 Uhr, am Pfingst-Sonntag zwischen 12.00 Uhr und 13.00 Uhr und am Pfingst-Montag zwischen 12.05 Uhr und 13.05 Uhr. Kleinboote (z. B. Kanuboote) können die Regattastrecke nach Freigabe durch den Schiedsrichter auch während des Rennbetriebes in langsamer Fahrt und ganz dicht am rechten Ufer passieren. Hierfür bitte beim Startboot am Beginn der Regattastrecke melden.

Christian Momberger
- Dipl. Geograph, Steuerfachwirt - Vorstandsmitglied: DLRG GI, Regatta-Verein GI - Interessen: Politik, Gesellschaft, Schwimmen, Skifahren, Briefmarken, Rudern, Gesellschaftsspiele