Ein außergewöhnliches Fundtier

82

Heute wollen wir ein außergewöhnliches Fundtier vorstellen, welches dank aufmerksamer Spaziergänger in Lollar an der Lumda gefunden wurde.

Das Terrarium und seine Bewohnerin – eine Vogelpinne, genau genommen eine Brachypelma Smithi – stand in der prallen Sonne auf der Bank.

Wir wissen nicht, wie lange die Spinne bereits hier stand und bitten um Hinweise, wenn Sie jemanden in Lollar und Umgebung kennen, der so eine Spinne gehalten hat und jetzt nicht mehr.

Die Vogelspinne wurde hier augenscheinlich entweder zum Sterben oder zum Entweichen (das Terrarium war offen) ausgesetzt.

Tierschutzverein Gießen und Umgebung e. V.

Mitgliedsverein DEUTSCHER TIERSCHUTZBUND e. V.

Vixröder Straße 16

35396 Gießen

Telefon: 0641/5 22 51

E-Mail: info@tsv-giessen.de

http://www.tsv-giessen.de

http://www.facebook.com

http://www.instagram.com