Rockoper “Der Turm” eröffnet das Gleibergfest am Freitag, 7. Juni um 20 Uhr

23

Alle fünf Jahre findet das Gleibergfest auf Burg Gleiberg statt. Vom Freitag. den 7. bis Sonntag, den 9. Juni wird Wettenbergs Wahrzeichen voller Aktivität sein.

Zur Eröffnung bei freiem Eintritt wird die Rockoper “Der Turm”, von Mittelhessens Peter Herrmann komponiert, um 20 Uhr aufgeführt. Die Gruppe “A Band of Pearls” interpretiert mit 15 Songs die Geschichte, die eine spannende Zeitreise erzählt. Lisa Marie Krause (Gesang, Flöte), Anna Daum (Gesang), Mischa Jung (Gesang), Moritz Weissinger (Drums), Peter Herrmann (Bass, Gitarre), Ralf Gräbe (Gitarre, Gesang), Daniel Schulz (Keyboard) und Elisa Friedrich (Violine) präsentieren die Story von zwei Jugendlichen, die einen Ausweg aus ihrer unfreiwilligen Zeitreise suchen. Außergewöhnliche Umstände versetzen die Beiden in die Lage, durch die Fenster des Turms, im dem sie eingesperrt wurden, in die Vergangenheit zu schauen. Jedes Fenster gibt ihnen einen Einblick in ein historisches Ereignis aus der Geschichte in der Burg Gleiberg.

Mehr Information über das restliche Wochenende wird rechtzeitig bekanntgegeben.

 

Verein KuKuK Wettenberg
Kunst- Und Kulturkreis Wettenberg e.V. - in Zusammenschluss von Künstlern – Zweck: das kulturelle Angebot in der Region zu fördern und zu vergrößern.