The Keller Theatre lädt ein zum “Festival of Irish Theatre”: Fingers Crossed am 17.05.2024, Kleine Bühne Gießen

110

Das Keller Theatre Gießen, Deutschlands ältestes englischsprachiges Theater (gegründet 1958) veranstaltet in der Zeit vom 17. Mai bis 15. Juni 2024 ein Festival mit neuen irischen Bühnenstücken von u.a. zwei preisgekrönten Theatergruppen: Fishamble und der Dublin Touring Company.

Den Auftakt zum Festival of Irish Theatre macht das 4-Personen-Stück “Fingers Crossed” von Colette Cullen am Freitag, den 17. Mai 2024 um 19:30 Uhr, Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen in Anwesenheit der Autorin, die mit ihrem Werk eine Welturaufführung in Gießen feiert. Das Stück ist eine Eigenproduktion des Keller Theatre unter der Regie von Martin P. Koob in enger Zusammenarbeit mit Colette Cullen.

Es geht um zwei Paare, die sich im Wartezimmer einer Kinderwunschklinik kennenlernen. Auf der Bühne sind Scarlett Pia Walter, Eszter Sonnevend, Yunata Atorvin und Jannik Schurmann zu sehen.

Aufführungen am:  17., 18., 31. Mai, 14. und 15. Juni 2024 jeweils um 19.30 Uhr

Einlass: ab 19.00 Uhr

Ort: Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen

Tickets:

Erwachsene : € 14,- (im Vorverkauf € 14,50)

Schüler/Studenten/Schwerbehinderte: € 10,- (im Vorverkauf € 10,50)  – Bitte am Abend der Vorstellung die entsprechenden Ausweise vorzeigen.

Kartenverkauf über:  Haus der Karten, Kreuzplatz 6, 35390 Gießen; (0641) 7957 -60/ -61 oder online: http://tickets.keller-theatre.de

 

Weitere Termine der kommenden Aufführungen:

28. Mai: FISHAMBLE THEATRE COMPANY präsentiert Mustard von Eva O’ Connor

1. Juni: FISHAMBLE THEATRE COMPANY präsentiert King von Pat Kinevane

6., 7., 8. Juni: DUBLIN TOURING THEATRE präsentiert Bullied von Michael J. Hartnett

8. Juni (Matinee 10.00 Uhr) DUBLIN TOURING THEATRE präsentiert Vinnie McCabe bei der Lesung The Noble Call von Michael J. Hartnett

Das Festival ist Teil der Kampagne »Zeitgeist Irland 24«, mit der die irische Botschaft und »Culture Ireland« zeitgenössische irische Kunst in Deutschland präsentieren wollen. Das Keller Theatre freut sich sehr ein Teil dieses Festivals zu sein und dankt dem Kulturamt Gießen für die freundliche Unterstützung.
Detaillierte Informationen zu den einzelnen Stücken auf http://www.keller-theatre.de
Sit back, relax and enjoy the “Festival of Irish Theatre”