SPD und Heidt-Sommer luden ein und viele Gießener innen kamen

30

Der SPD Ortsverband Gießen-Süd und Landtagsabgeordnete Nina Heidt-Sommer luden ein zum “Biedermeierlichen Gartenspaziergang” und viele Gießener kamen. 

Dr. Jutta Failing als Madame Biedermeier und Dagmar Titsch als Lisette schafften mit vielen augenzwinkernden Anekdoten aus dem Gießen von vor 200 Jahren das die knapp eineinhalb Stunden Führung wie im Fluge vergingen.

Nina Heidt-Sommer freute sich auf den sehr guten Zuspruch von fast 40 Teilnehmer innen und kündigte weitere Spaziergänge / Stadtführungen für die Gießener innen an.