KuKuK Wettenberg e. V. präsentiert in Kooperation mit der Initiative “EineWeltMusik” und mit freundlicher Unterstützung vom Kulturamt der Stadt Gießen

29

Am Sa., den 04.05.2024 um 19 Uhr (Einlass: 18 Uhr) findet das Auftaktkonzert der neuen Initiative im Mittelhessen für Weltmusik im Hermann-Levi-Saal im Gießener Rathaus statt.

Die Initiative eineweltmusik präsentiert gemeinsam mit KuKuK Wettenberg e. V. ein Kaleidoskop vielfältiger Musikstile mit Musiker*innen der Initiative. Verschiedene afrikanische, brasilianische, persische, indische Einflüsse vermischen sich mit Popmusik, Singer/Songwriter, Klezmer und Elementen aus Klassik & Jazz zu einem unvergleichlichen Konzertabend.

Es spielen Monyana Yôle – Afro Soul Folk mit Monyana Yôle (Vocals, Percussion), Manuel Steinhoff (Bass, Beats, Vocals), Peter Herrmann (Guitar, Vocals) & Noemi Mbutcho (Vocals); Koron – Iranische Musik Bach goes World mit Jean Kleeb (Piano), Farnoush Gholamzadeh (Vocals) & Ehsan Sharif Far (Tombak); Tess & Daisy – Indierock und Harfenpop mit Tess Wiley (Guitar und Vocals) & Cordula Poos (Harfe und Vocals); Markus Schmidt und Luigi Vargiu – klassische indische Musik mit Markus Schmidt (Sitar) & Luigi Vargiu (Tabla); Ensemble Douce Ambiance – Klezmer, Swing & Klassik mit Elisa Friedrich (Geige) & Stefan Schneider (Guitar).

Die im Februar 2024 gegründete Initiative einweltmusik hat es sich zur Aufgabe gemacht, Musiker*innen in ganz Mittelhessen zu vernetzen, Weltmusik mehr Öffentlichkeit zu verschaffen und für demokratische Werte, kulturelle Vielfalt, Gleichberechtigung und Integration einzustehen.

Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 20€, ermäßigt für Jügendliche und Schwerbehinderte: 10€. Reservierungen per Email an: kartenbestellung@kukuk-wettenberg.de

Verein KuKuK Wettenberg
Kunst- Und Kulturkreis Wettenberg e.V. - in Zusammenschluss von Künstlern – Zweck: das kulturelle Angebot in der Region zu fördern und zu vergrößern.