Toller Kreisfußballtag

59

Kreisfußballtag Gießen – Henry Mohr weiterhin an der Spitze

⚽️Der Gießener Kreisfußballtag in Biebertal wurde von der SKG Rodheim-Bieber zum 100jährigen Jubiläum hervorragend ausgerichtet. Alles top organisiert und auch die Versorgung der vielen Gäste war super umgesetzt.

Grußworte von Ministerpräsident a. D. Volker Bouffier, der Biebertaler Bürgermeisterin Patricia Ortmann, dem Sportkreisvorsitzenden Prof. Dr. Heinz Zielinski, dem Vereinsvorsitzenden der SKG Rodheim Bieber, Johannes Haasz sowie dem Schatzmeister des HFV, Jörn Metzler bildeten nach der Begrüßung durch KreisfußballwartHenry Mohr den Auftakt. Zu Gast in Biebertal waren auch etliche Fußballverantwortliche aus den Nachbarkreisen, dazu die stv. Vorsitzende des Ausschusses für Frauen- und Mädchenfußball, Ute Maaß , der Vorsitzende des Sportgerichts des HFV, Dr. Dietrich-Claus Becker , Landtagsabgeordneter Lucas Schmitz sowie Kreistagsmitglied und Sprecher der Hessenliga, Stefan Bechthold.
Knapp drei Stunden dann Ehrungen, interessante Informationen, Präsentation einer Task Force des Fußballkreises, viele Anträge und Neuwahlen. Alles wurde in dieser von Kreisfußballwart Henry Mohr gewohnt locker moderierten, unterhaltsamen, abwechslungsreichen und interessanten Veranstaltung geboten. Viele Vereinsehrungen, aber auch etliche Ehrungen für Verbandsmitarbeiter wurden durchgeführt. Dabei waren die höchsten Auszeichnungen für Mitglieder im Fußballkreis die Ehrennadel in Gold für Jürgen Jung, Peter Falk und Alfred Pfeiff sowie für Vereinsmitglieder die Große Verbandsehrennadel für Wolfgang Bunzek, TSV Lang Göns und Manfred Schulz, TSF Heuchelheim. Mit der DFB Verdienstnadel wurde Achim Frey ausgezeichnet.
Relativ zügig abgehandelt und mit einstimmiger Zustimmung beschieden dann die Anträge des Fußballkreises und des Kreisschiedsrichterausschusses. Die Vereinsanträge, von den Mitgliedern der „Task Force“ ausführlich begründet, wurden auch diskutiert und dann mit großer Zustimmung positiv bewertet. Jetzt ist die nächste Instanz des HFV am Zug.
Der als Wahlleiter gewählte, ehemalige Ministerpräsident Volker Bouffier, hatte bei den Neuwahlen ein leichtes Amt. Wie auch bei den voran gegangenen Kreisfußballtagen wurde der bisherige Kreisfußballwart Henry Mohr, wiederum einstimmig gewählt. Auch sein Stellvertreter Hans-Peter Wingefeld und der Kreiskassenwart Hans Peter Schön kamen auf das gleiche Ergebnis. Die Vereine des Fußballkreises Gießen sind mit ihrer Führung sehr zufrieden. Neu im Auschuß ist mit Daniel Mengeler, ein neuer Vorsitzender des Kreissportgerichts Gießen. Dazu noch neu als Beisitzer, Eduard Basmaci, Marcus Grabow und Ralph Theiss. Bestätigt wurden auch die bereits gewählten Auschüsse der Schiedsrichter und der Jugend.
Nach knapp drei Stunden konnte Kreisfußballwart Henry Mohr mit besten Wünschen an die Besucher, die Sitzung beschließen.
Der gewählte Kreisfußballauschuß
Ehrungen verdienter Fußballkreis Funktionäre