Familienfreizeit 2024 Skiclub Busecker Tal e.V.

61

Auch im April 2024 war der Skiclub Busecker Tal e.V. mit seiner Familienfreizeit wieder „Zuhause am Kronplatz“.

163 Teilnehmer im Alter von 3 Monaten bis 76 Jahren machten sich am 30. März mit 2 Reisebussen der Firma Schwalb Reisen aus Buseck/ Beuern und mehreren PKW auf den Weg nach Kiens im schönen Pustertal/ Südtirol. Bereits seit 27 Jahren ist man dort im Hotel Pustertalerhof bei Fam. Gatterer zu Gast. Nach dem beziehen der Zimmer, wurden die Teilnehmer durch Fahrtenleiter Daniel Hofmann und den Leiter unserer Skischule vor Ort Tobias Fleißner in den organisatorischen Ablauf, der nächsten Tag eingewiesen.

Sonntag früh ging es nach dem Frühstück bei mäßigem Wetter direkt in Südtirols Skigebiet Nr. 1 den Kronplatz.

Dort wurden die 72 Kinder inkl. 9 Anfänger durch die 14 vereinseigenen Ski-Übungsleiter in Gruppen eingeteilt, um anschließend direkt mit dem insgesamt 5-tägigen Skikurs zu beginnen.

Der Montag war leider durch das Wetter geprägt, so das der Skikurs an diesem Tag leider nur verkürzt standfinden konnte. Der Stimmung hat dies keinen Abbruch getan, da die Familien so ausgiebig Zeit hatten, den Schwimmbad/ Wellness Bereich des Hotels zu nutzen. Zum Glück der einzige Tag mit richtig schlechtem Wetter. Der Wettergott meinte es täglich besser mit uns.Dienstag Abend dann ein Novum in der langjährigen Geschichte der Familienfahrt. 6 junge Damen im Alter von 6-9 Jahren führten das selbst einstudierte Theater Stück „Die entführte Prinzessin“ auf. Ein Riesenlob für die jungen Nachwuchs Schauspielerinnen.

Natürlich durfte nach einem ausgiebigen Skitag am Mittwoch auch die schon traditionelle Kinderdisco nicht fehlen.Donnerstag, war es endlich soweit und das große Abschlussrennen stand bei bestem Kaiserwetter auf dem Programm. Angefeuert durch die Erwachsenen zeigten alle Kids ihr im Skikurs erlerntes Können. Besonders hervorzuheben ist, dass auch alle Anfänger solche Fortschritte machten, dass sie am Rennen teilnehmen konnten.

Zum Abschluss der Skikurswoche konnte das Team des Skiclubs den Tag bei einigen kühlen Getränken an der Apres Ski Theke ausklingen lassen. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank für die zahlreichen Spenden der Eltern. Der letzte Skitag der Woche am Freitag stand wie jedes Jahr ganz im Zeichen der Familie. Jung und Alt konnten noch einmal gemeinsam auf die Piste.

Als letzter offizieller Punkt, stand die Siegerehrung auf dem Programm. Die Kids wurden für Ihre Teilnahme am Abschlussrennen geehrt und erhielten von Ihren Übungsleitern eine Medaille sowie eine Urkunde.

Somit ging auch diese Familienfreizeit viel zu schnell zu Ende. Es bleibt festzuhalten, dass eine solche Fahrt, ohne das gesamte beteiligte Team Skiclub Buseck Tal nicht möglich wäre. Die Planungen für nächstes Jahr haben natürlich auch schon begonnen. Save the Date vom 05.04.25-12.04.25 heißt es wieder „Zuhause am Kronplatz“.