“Musikzug Holzheim” Jahreshauptversammlung, Vorstand neu gewählt, 1. Mai 2024 traditionelle Maifeier

374
Bild: Vorsitzender Dieter Seidler, Volker Buß, Jörg Müller, Sven Arnold (von links, stehend), Heinz Pötzl, Werner Faber (von links, sitzend)

Holzheim – Zur Jahreshauptversammlung begrüßte der Vorsitzende des Musikzuges Holzheim, Dieter Seidler, die Mitglieder am Freitagabend im Gasthaus „Zur Linde“ im Pohlheimer Stadtteil Holzheim.

Vorsitzender Dieter Seidler

Nach Eröffnung und einer Gedenkminute für verstorbene Mitglieder durch den Vorsitzenden beschrieb Schriftführerin Sonja Müller mit einer gut gegliederten „Power Point Präsentation“ das Vereinsjahr 2023.

Schriftführerin Sonja Müller

Zehn neue Mitglieder sind hinzugekommen und die Mitgliederzahl beträgt nun 175. Davon sind Achtzehn Mitglieder im Musikzug instrumental aktiv und im Nachwuchsbereich werden zwei Nachwuchsmusiker am Schlagzeug, drei an Querflöten und ein Trompeter in Kooperation mit der Musikschule Lich ausgebildet. Es erfolgte ein Dirigentenwechsel und die musikalische Leitung hat nun Andreas Gramm. In fünfzig Probenstunden übten die aktiven Musiker und brachten während siebzehn Auftritten ihr musikalisches Können zu Gehör.

In den Sitzungen des Vorstandes wurde regelmäßig die finanzielle Situation des Vereins kritisch betrachtet. Aus den Auftritten der aktiven Musiker resultieren kaum Einnahmen, da selbst der größte Applaus und mehrmaliges Dankeschön für einen Auftritt, die monetäre Situation des Vereinskontos nicht positiv beeinflussen.

Kassenwart und Hausmeister Klaus-Günther Mertsch

Kassenwart Klaus-Günter Mertsch erläuterte in seinem Bericht detailliert die Einnahmen und Ausgaben. Im Ergebnis ist die Bilanz des Vereins ausgeglichen und dies wurde anschließend von den Kassenprüfern Heinz Pötzl und Gerthold Wardega bestätigt. Auf ihren Antrag wurde der Vorstand von den Mitgliedern einstimmig entlastet. Als neue Kassenprüfer wurden Werner Faber, Michael Lemcke und als Ersatzprüfer Heinz Pötzl gewählt.

Vorsitzender Seidler dankte an dieser Stelle den langjährig engagierten Mitgliedern Heinz-Willi Müller und Jochen Peschke für die Pflege des Außengeländes um das Haus des Musikzuges. Aus Altersgründen haben sie nun ihre freiwilligen Dienste beendet. Der Vorstand hofft, dass sich schnell jüngere Mitglieder finden lassen, die die Pflege des Außengeländes auf freiwilliger Basis fortsetzen.

Geehrt wurden dann zwei aktive und acht fördernde Mitglieder für ihre langjährige Vereinsmitgliedschaft. Fünf fördernde Mitglieder hatten sich entschuldigt und bekommen ihre Urkunden später überreicht. Aktive: Sven Arnold (10 Jahre), Jörg Müller (35 Jahre); Fördernde: Volker Buß (50 Jahre), Heinz Pötzl und Werner Faber (jeweils 60 Jahre), nachgereicht werden Urkunden an  Rolf Bingel (25 Jahre), Klaus Trotz, Walter Müller (55 Jahre), Josef Rotter, Josef Thiel (65 Jahre).

Neue Zweite Kassenwartin: Jasmin Mertsch
Neuer Zweiter Vorsitzende: Sven Arnold

Der Vorstand wurde anschließend neu gewählt: Erster Vorsitzender (Wiederwahl) – Dieter Seidler, Zweiter Vorsitzender (neu) – Sven Arnold, Erster Kassenwart (Wiederwahl) – Klaus Günther Mertsch, Zweite Kassenwartin (neu) – Jasmin Mertsch, Schriftführerin (Wiederwahl) – Sonja Müller, Beisitzer (Wiederwahl) – Louis Müller, Beisitzerin (neu) – Sabrina Hölscher.

Beisitzer: Louis Müller
Neue Beisitzerin: Sabrina Hölscher

Hausmeister des Musikzuges im Vereinsheim ist weiterhin Klaus- Günther Mertsch.

Zum nächsten Termin, der traditionellen Feier am ersten Mai auf dem Gelände des Musikzuges, lädt der „Musikzug Holzheim“ viele Gäste aus „nah und fern“ herzlich ein.

Lockt viele Zuschauer: Der Maibaum wird gestellt