Wechsel im Vorstand der Vereinsgemeinschaft Wieseck

50

Der Vorstand der Vereinsgemeinschaft Wieseck e.V. wurde in der kürzlich abgehaltenen Mitgliederversammlung neu gewählt und geht voller Elan an die anstehenden Aufgaben. Vorrangig ist dies derzeit die Planung der umfangreichen Feierlichkeiten zum 1250. Jubiläum des größten Stadtteils Gießens. Auch die Verwaltung der Wiesecker Grillhütte (die übrigens zur 1200-Jahr-Feier gebaut wurde) sowie die Verwaltung des Saalbau „Schepers“ sind Aufgaben, die sehr zeitaufwändig sind und beim Vorstand keine Langeweile aufkommen lassen werden.

Der Vorstand freut sich, als Dachverband für die Wiesecker Vereine und die Interessengemeinschaft Wieseck (IGW) weiterhin deren Ansprechpartner zu sein.

Der neue Vorstand setzt sich zusammen aus dem 1. Vorsitzenden, Thomas Wagner und Bernhard Oswald als 2. Vorsitzender. Zum Kassenwart wurde Uwe Schebaum wiedergewählt mit Markus Deibel als sein Stellvertreter.  Schriftführerin und gleichzeitig Pressewartin ist Petra Bröckmann mit Niklas Wefing als Stellvertreter. Die Beisitzer sind Roland Lämmer, Eckhard Bröckmann und Alfred Weinelt.

Weitere Informationen zur Vereinsgemeinschaft finden Sie auf der Webseite unter www.vereinsgemeinschaft-wieseck.de.

Foto: v.l.n.r.: Bernhard Oswald, Alfred Weinelt, Markus Deibel, Uwe Schebaum, Petra Bröckmann, Eckhard Bröckmann, Niklas Wefing, Roland Lämmer, Thomas Wagner