KuKuK Wettenberg e. V. präsentiert in Kooperation mit der Initiative eineweltmusik und mit freundlicher Unterstützung vom Kulturamt der Stadt Gießen

22

Am Sa., den 04.05.2024 um 19 Uhr (Einlass: 18 Uhr) findet das Auftaktkonzert der neuen Initiative im Mittelhessen für Weltmusik im Hermann-Levi-Saal im Gießener Rathaus statt.


Die
Initiative eineweltmusik präsentiert gemeinsam mit KuKuK Wettenberg e.V. ein Kaleidoskop vielfältiger Musikstile mit Musiker*innen der Initiative. Verschiedene afrikanische, brasilianische, persische, indische Einflüsse vermischen sich mit Popmusik, Singer/Songwriter, Klezmer und Elementen aus Klassik & Jazz zu einem unvergleichlichen Konzertabend.

Es spielen Monyana Yôle Afro Soul Folk mit Monyana Yôle (Vocals, Percussion), Manuel Steinhoff (Bass, Beats, Vocals), Peter Herrmann (Guitar, Vocals) & Noemi Mbutcho (Vocals); Koron Iranische Musik Bach goes World mit Jean Kleeb (Piano), Farnoush Gholamzadeh (Vocals) & Ehsan Sharif Far (Tombak); Tess & Daisy Indierock und Harfenpop mit Tess Wiley (Guitar und Vocals) & Cordula Poos (Harfe und Vocals); Markus Schmidt und Luigi Vargiu klassische indische Musik mit Markus Schmidt (Sitar) & Luigi Vargiu (Tabla); Ensemble Douce Ambiance Klezmer, Swing & Klassik mit Elisa Friedrich (Geige) & Stefan Schneider (Guitar).

Die im Februar 2024 gegründete Initiative einweltmusik hat es sich zur Aufgabe gemacht, Musiker*innen in ganz Mittelhessen zu vernetzen, Weltmusik mehr Öffentlichkeit zu verschaffen und für demokratische Werte, kulturelle Vielfalt, Gleichberechtigung und Integration einzustehen. www.eineweltmusik.com

Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 20 EUR, ermäßigt: 10 EUR. Reservierungen per Email an: kartenbestellung@kukuk-wettenberg.de oder percussionreich@aol.com

Verein KuKuK Wettenberg
Kunst- Und Kulturkreis Wettenberg e.V. - in Zusammenschluss von Künstlern – Zweck: das kulturelle Angebot in der Region zu fördern und zu vergrößern.