Linie 3 kann Haltestelle „Schwarzacker“ nicht anfahren

19

Wegen Bauarbeiten im Wartweg müssen die Stadtwerke Gießen die Buslinie 3 über eine Ausweichroute führen.

Die Mittelhessischen Wasserbetriebe lassen eine Kanalsanierung im Wartweg vornehmen. Aufgrund dieser Arbeiten kommt es zu einer Vollsperrung des Wartwegs. Ebendies wirkt sich auf die Buslinie 3 aus: Fahrten, die an der Haltestelle „Schwarzacker“ enden, verkehren daher nur bis zur Haltestelle „Zahnklinik“. Fahrten mit der Endhaltestelle „Schlangenzahl“ können die Haltestelle „Schwarzacker“ nicht bedienen und fahren ab der Haltestelle „Zahnklinik“ weiter über die Haltestelle „Siegmund-Heichelheim-Straße“ zur Endhaltestelle „Schlangenzahl“ und zurück. Deshalb bitten die Stadtwerke Gießen ihre Fahrgäste, auf die Haltestelle „Zahnklinik“ auszuweichen. Die Umleitung gilt ab Dienstag, dem 2. April 2024 mit Betriebsbeginn und dauert voraussichtlich bis zum Freitag, dem 12. April 2024.

Infos am Telefon und im Internet
Weitere Informationen zu den Fahrplänen gibt es unter der Telefonnummer 0641 708-1400, im Internet auf www.swg-verkehr.de oder in der RMV-Mobilitätszentrale Gießen im SWG-Kundenzentrum am Marktplatz. Öffnungszeiten: montags bis freitags 9 bis 18 Uhr. Zudem sind die SWG per E-Mail erreichbar: mobizentrale@stadtwerke-giessen.de