Neugierig und jung – Hel, Balder & Frey

30
Hel, Balder, Frey

Balder, Frey und Hel wurden sehr schweren Herzens krankheitsbedingt bei uns abgegeben. Die beiden kastrierten Böckchen und das Weibchen sind noch nicht mal ein halbes Jahr alt. Altersentsprechend sind sie neugierig, aber kaninchenentsprechend mögen sie Zuneigung lieber aus der Ferne oder in Form von Salat und Gemüse.
Die drei sitzen aktuell in Innenhaltung, können aber ab ca. Mitte Mai gerne in ein Außengehege umziehen.
Sie würden gerne zu zweit ausziehen, aber natürlich spricht auch nichts dagegen, wenn sie alleine zu schon vorhandene Kaninchen zuziehen würden.
Wer verliebt sich in die drei Hübschen und möchte ihnen ein artgerechtes Zuhause bieten?

Stammdaten: Kaninchen, weiß, Hel weiblich, Balder und Frey männlich, Alter unbekannt.

Tierschutzverein Gießen und Umgebung e. V.

Mitgliedsverein DEUTSCHER TIERSCHUTZBUND e. V.

Vixröder Straße 16

35396 Gießen

Telefon: 0641/5 22 51

E-Mail: info@tsv-giessen.de