Lord, unser kleiner Prinz! Zuhause gefunden!

75


Lord, oder Sir Black, ein British Long Hair, ist ein knappes, halbes Jahr alt.

Für uns Tierschützer sind die Verkaufsanzeigen in eBay ein Horror! Oftmals bieten zweifelhafte “Züchter” Rassetiere an. Es sind jedoch Händler, denen das Wohl der Tiere egal ist, diesen Leuten stehen nur die Dollarzeichen in den Augen. Niemals hätte ein seriöser Züchter einen jungen “Spring ins Feld”  zu einem alten, ruhebürftigen Perser vermittelt.

Für eine “hübsche”Summe für das Katerchen ungeimpft und ungechipt an die gutgläubige Dame verkauft. Eine  Beratung fand nicht statt.

Natürlich nervte der agile Lord den Senioren. Er ging schließlich auf “Tauchstation” und kam unter dem Bett nicht hervor.

Die Besitzerin rief mich verzweifelt an. Sie hatte großes Mitleid mit ihrem Perseropa und bat um Hilfe.

Wir nahmen den kleinen Schornsteinfeger auf. Nach kurzer Scheu entpuppte er sich als ein typischer, junger Kater! Schmusig und altersentsprechend unternehmenslustig.

In der Ruhephase kuschelt er gerne und sucht sich gemütliche Schlafplätze aus. Mit den anderen Katzen in der Pflegefamilie hat er keine Probleme.

Für eine Kastration ist er noch zu jung. Vertraglich wird vereinbart, dass die  Adoptanten den  Eingriff nach ca. zwei Monaten durchführen lassen müssen.

Lord wird nur als reine Wohnungskatze vermittelt und nur zu einem bereits vorhandenen Spielkameraden.  Er ist auf keinen Fall eine Einelkatze!

tieroase-heuchelheim.de, iluja@gmx.de, Tel. 01782189491 oder 017682346676

Ilse Toth
Seit meiner Kindheit liegt mir der Schutz der Tiere und unserer Umwelt am Herzen. Mein Einsatz für dieses Ziel prägt mein Leben.