Neue automatisierte Poststation in Allendorf/Lumda

458

Die Deutsche Post hat kürzlich eine automatisierte Poststation in Allendorf/Lumda in Betrieb genommen.

Diese zusätzliche Anlaufstelle für Post- und Paketservices befindet sich direkt bei der Stadtverwaltung in der Bahnhofstraße 14.

Hier sind die wichtigsten Details:

Rund um die Uhr verfügbar: Die Poststation ist sieben Tage die Woche und zu jeder Tageszeit zugänglich.

Intuitiv bedienbar: Mit einem Touchscreen ausgestattet, ermöglicht die Poststation eine einfache und bequeme Nutzung.

Vielseitige Funktionen:

Briefkasten: Die Automaten verfügen über einen integrierten Briefkasten.

Paketfächer: Empfang von DHL-Paketen ist an der Poststation mit 53 Paketfächern möglich.

Markenkauf: Brief- und Paketmarken können bargeldlos mit EC-Karten, Visa, Mastercard, Google Pay und Apple Pay erworben werden.

Kundenservice per Video: Bei Schwierigkeiten oder Unterstützungsbedarf kann der Kundenservice über das Bedienfeld per Video kontaktiert werden.

Registrierung erforderlich: Ähnlich wie bei der Packstation ist eine einmalige Registrierung unter www.dhl.de/registrierung notwendig.

Keine zusätzlichen Kosten: Die Nutzung der Poststation ist für Kunden kostenfrei.

Gabriele Schulz, regionale Politikbeauftragte der DHL Group, betont: „Die Poststation ist ein Angebot an unsere Kunden, postalische Leistungen auf für sie möglichst bequeme Weise an zusätzlichen Standorten zu nutzen.“ Automationslösungen wie diese erleichtern unseren Alltag – sei es bei Geldautomaten oder Ticketautomaten.

Für weitere Informationen zur neuen DHL-Poststation besuchen Sie www.dhl.de/poststation.