Telefonbetrüger treiben wieder ihr Unwesen

36

Die Stadtwerke Gießen warnen vor unseriösen Anrufern, die versuchen, an Zählernummern von Kundinnen und Kunden der Stadtwerke Gießen zu gelangen.

 

Wieder einmal versuchen dubiose Anrufer, an sensible Daten von Kundinnen und Kunden der Stadtwerke Gießen (SWG) zu kommen. Konkret sind den SWG zwei Fälle bekannt. Ein Anrufer gab sich als Mitarbeiter der SWG aus, der zweite behauptete, im Auftrag der SWG zu handeln. Beide verfolgten das gleiche Ziel. Sie drängten ihre potenziellen Opfer, ihre Zählernummer zu nennen. Die Anrufe kamen von den Nummern 040 855992312 und 069 12001803.

Die Angerufenen reagierten richtig, verweigerten die Auskunft und beendeten das Gespräch. „Genau die richtige Handlungsweise“, weiß Matthias Acker, stellvertretender Unternehmenssprecher der SWG. Denn mit der Zählernummer könnten die mutmaßlichen Betrüger den Vertrag bei den SWG kündigen und ihren Opfern einen neuen Vertrag bei einem anderen Anbieter andrehen – üblicherweise zu deutlich höheren Kosten.

 

Niemals Daten am Telefon preisgeben

Wer ein paar Indizien kennt, kann derartige Betrüger relativ leicht entlarven. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fragen Kundendaten niemals am Telefon ab“, betont Matthias Acker. Denn den SWG liegen alle nötigen Informationen vor. Auch die Tatsache, dass jemand mit einer anderen Vorwahl als der 0641 anruft und behauptet, von den SWG zu sein, sollte stutzig machen. Generell gilt: Sobald jemand nach persönlichen Daten, etwa der Kundennummer, der Bankverbindung oder einer Zählernummer fragt, ist höchste Vorsicht angesagt. „Sich nicht auf ein Gespräch einlassen und direkt auflegen“, lautet die Empfehlung von Matthias Acker.

 

Anrufe den SWG melden

Eine Kundin und ein Kunde haben die beiden beschriebene Fälle den SWG gemeldet. „Dafür sind wir sehr dankbar“, erklärt Matthias Acker und ergänzt: „Nur wenn wir von solchen Anrufen erfahren, können wir die Menschen in der Region vor den Betrügern warnen.“ Entsprechende Meldungen sind telefonisch unter 0800 23 02 100, per Mail an info@stadtwerke-giessen.de oder per WhatsApp an die Nummer 0151 15213066 möglich.