Viel Abwechslung für Grünbergs Senioren

20

Seniorenbeirat veröffentlicht Halbjahresprogramm 2024 – Anmeldungen ab sofort möglich

Fünf abwechslungsreiche Programmpunkte enthält das Veranstaltungsprogramm des Seniorenbeirates der Stadt Grünberg für das 1. Halbjahr 2024. Der Seniorenbeirat hat sich bemüht, auch in diesem Jahr für alle Seniorinnen und Senioren der Großgemeinde Grünberg informative Vorträge und Fahrten anzubieten. Das nunmehr veröffentlichte Angebot ist als Flyer im Rathaus in Grünberg erhältlich. Eine erste Veranstaltung findet am Freitag, 16. Februar um 14.30 Uhr mit dem Seniorenkino mit dem Film „Monsieur Blake zu Diensten“ statt. Einen Gesundheitsvortrag mit Frau Dr. Donkowski vom GNG-Gesundheitszentrum in Gießen wird es am Mittwoch, 20. März in der Sport- und Kulturhalle in Stangenrod geben. Interessant dürfte am Mittwoch, 17. April die Betriebsbesichtigung bei der Firma Groß in Wettenberg werden. Dort gibt es einen Einblick in die Umrüstung von Fahrzeugen für Menschen mit eingeschränkter Lebensweise. Angeboten wird am Mittwoch, 8. Mai in der Gallushalle Grünberg ein Vortrag von Rechtsanwältin Maike Schott u. a. zum Thema „Vorsorgevollmacht“. Freuen dürfen sich auch die Teilnehmer einer Tagesfahrt am Dienstag, 04. Juni. Besichtigt wird dabei das Kloster Lorsch und die Nibelungenstadt Worms mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Wie dem Programmflyer zu entnehmen ist, sind bei den einzelnen Veranstaltungen zeitgerechte Anmeldungen vorzunehmen. Zu beachten ist weiterhin, dass es für die Fahrten eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt. Anmeldungen können bei den angegebenen Beiratsmitgliedern vorgenommen werden, die bei offenen Fragen auch weitere Auskünfte erteilen.