Die Bucht Cala de Deia´auf Mallorca

70

Das kleine Bergdorf Deia liegt zwischen Soller und Valdemossa im Nordwesten Mallorcas im Tramuntana Gebirge. Vom Dorf bis zum Strand Cala de Deia´sind es 2,7 km auf schmaler, kurvenreicher Straße. Kurz vor dem Strand gibt es einen Parkplatz. Wir waren sehr früh am Tag dort und es waren noch einige Parkplätze frei. Der Strand ist nicht sehr groß und nur bis auf einen kurzes Stück  Kies, mit Steinen bedeckt, aber das Wasser ist glasklar. Es gibt hier zwei Lokale. Eines ist direkt am Strand an der Steilküste gebaut das andere oberhalb von der Bucht und auch am und auf den Fels gebaut. Vom oberen Lokal hat man einen herrlichen Blick auf das offenene Meer. Die Sitzplätze sind sonnendurchflutet und der Cortado schmeckt wunderbar.

Der Parkplatz kurz vor der Bucht
Der kurze Weg zur Bucht
Die Bucht kommt in Sicht
Die ganze Bucht
Blick vom unteren Lokal, ” Ca`n Lluc “auf die Bucht
Das Lokal von innen
Jetzt geht es rüber ins andere Lokal
Der Eingangsbereich vom oberen Lokal ” Ca`s Patro March”
Einfach nur schön hier
Blick aufs offene Meer
Hier kann man es aushalten

Blick zurück auf das andere Lokal

Wieder auf dem Rückweg
Auf kleinen Treppenstufen geht es wieder zurück zum Auto
Auch die Autos fahren hier auf der Treppe

Irmtraut Gottschald
Seit 2012 bin ich im Vorstand vom Katzenschutzverein, Katzenreich e.V. ehrenamtlich tätig. Meine Hobbys sind natürlich Katzen und fotografieren, am liebsten in der Natur.