Erste Planungen für Kunst in Licher Scheunen 2024 haben begonnen

61

Sie sind Hausbesitzer in der Licher Kernstadt und möchten am 7. und 8. September Teil eines Kunstfestivals sein? An diesen beiden Tagen wird Lich wieder unzählige kunstinteressierte Besucher*innen anziehen, die durch unsere schöne Stadt schlendern. An etwa 50 Ausstellungsorten werden unterschiedlichste Kunstwerke präsentiert und können auch erworben werden.

Herzstück der Veranstaltungen sind die Licher Hausbesitzer*innen, die ihre Türen und Tore öffnen zur Nutzung von Scheunen, Ställen, Garagen, Praxisräumen, Innenhöfen, Torbogen, Werkstätten…

Sie ermöglichen, dass Kunst an besonderen Orten gezeigt werden kann, dass Menschen in Kontakt kommen können. Die Besucher*innen können etwas über das Leben in Lich erfahren und über das Leben in einem denkmalgeschützten Gebäude. Sie als Hausbesitzer lernen interessante Menschen kennen und erfahren etwas aus dem Leben anderer. Sie sind interessiert und möchten mehr erfahren oder wollen den Verein als Mitglied unterstützen?

Unter www: https://kulis-ev.dekunst@kulis-ev.de finden Sie weitere Informationen.

Die Bewerbungsfrist für interessierte Künstler*innen läuft bis zu 31. März, dann werden in einem Auswahlverfahren die zur Verfügung stehenden Ausstellungsorte zugeordnet. Das Bewerbungsformular ist auf der Website zu finden.

An den Licher Kulturtagen im März wird sich der Verein wieder mit Kunstausstellungen beteiligen, in diesem Jahr erstmals mit einem Workshop in Kooperation mit dem Dorfladen in Eberstadt.

KuLis e.V.
Kunst in Licher Scheunen: Immer am 2. Wochenende im September verwandeln sich Scheunen und andere Orte in Lich zu Galerien für Kunst und Kunsthandwerk. www.kulis-ev.de