Winter im Hamburger Hafen

123

Die Winterurlauber zieht es ja eher in die Berge oder in warme Regionen. Der Norden Deutschlands steht im Winter im Ruf, neblig, trist, feucht und nicht übermäßig kalt zu sein. Mit den nachstehenden älteren gescannten Dias sei gezeigt, daß es auch dort seine Reize haben kann.

Frachter fährt aus dem Hafen elbabwärts
Schwimmkran unterwegs (ihn gibt es inzwischen nicht mehr)
derselbe
ebenso
andere Perspektive
Treibeis
manches Gebäude kennt man aus Fernsehserien (rechts hinten)
inzwischen wird es langsam dunkel
hier haben wir wieder den Schwimmkran vor uns
ebenso

Rechts ein Hafenrundfahrtsdampfer im Feuerabend
Die Schwäne fühlen sich immer noch wohl
Der Tag geht zur Neige
Der Uhrturm der St.Pauli-Landungsbrückenverabschiedet uns
Kurt Wirth
Ex-Gießener, Weltbürger, Bürgerreporter seit 2012, interessiert an Natur, Wandern, (Inlands-)Reisen, aber auch an Geschichte, Zeitgeschichte, Politik.