Weihnachtsbilder erfreuen GZ-Christkind

160

Bereits seit mehreren Jahren ist das Christkind der GIEßENER ZEITUNG rund um die Weihnachtszeit unterwegs im Gießener Zeitungsland. Die gelben Boxen in vielen EDEKA- und REWE-Märkten im Landkreis Gießen warteten in diesem Jahr darauf, mit bunt gemalten Weihnachtsbildern gefüllt zu werden.

Wochenlang wurde eifrig gebastelt und gemalt, und die Kinder brachten stolz ihre Kunstwerke zu den ausgestellten Briefkästen des Christkinds. Bei den vielen bunt beklebten, gemalten und verzierten Bildern fiel es den Wichteln der Lebensmittel-märkte wahrlich nicht leicht, die schönsten Bilder zu ziehen und damit jeweils drei Kindern eine Freude zu bereiten.

Das Christkind der GIEßENER ZEITUNG überbrachte dann am vergangenen Samstag persönlich die Überraschung den glücklichen Kindern. Die Höhepunkte des Tages waren nicht nur die persönlichen Begegnungen mit dem GZ-Christkind, sondern auch die überreichten Spielwarengutscheine im Wert von 75 Euro für die Gewinner-Kinder. Diese Spielwarengutscheine von J.H. Fuhr sorgten für zusätzliche strahlende Augen und machten die Vorweihnachtszeit für die Kinder zu einem ganz besonderen Ereignis. Auch für ein persönliches Foto mit dem GZ-Christkind blieb Zeit. Und so war es für die Gewinnerkinder ein ganz besonderes Erlebnis.