„gemeinsam statt einsam“ – Senioren-Café der “Buss-Stiftung Holzheim” gut besucht

221
Gut besucht war das „Senioren-Café“ der „Buss-Stiftung Holzheim“, am zweiten Mittwoch im Dezember 2023, im Saal des Evangelischen Gemeindehauses neben der Evangelischen Kirche in Holzheim

Holzheim (uli) Zur letzten Veranstaltung im Jahr 2023 hatte die „Buss-Stiftung Holzheim“ die älteren Holzheimer Mitbürger zum „Senioren-Café“ in das Evangelische Gemeindehaus neben der Evangelischen Kirche in Holzheim eingeladen.

Jeden zweiten Mittwoch im jeweiligen Monat bietet die Buss-Stiftung unter dem Motto „gemeinsam statt einsam“ diese Treffen für Senioren mit Kaffee und Kuchen neben weiteren Angeboten für ältere Holzheimer Mitbürger an. Auch diesmal war der Besucherraum auf allen Plätzen besetzt und Vorstandsmitglied Christiane Schneider begrüßte die Gäste mit einem Weihnachtsgedicht.

Kuchenbäckerinnen und Bäcker hatten wieder ein leckeres Kuchenangebot kreiert, das von den Gästen schon während des Kaffeetrinkens gelobt wurde. Danach wurden Weihnachtslieder gesungen, die Beiratsmitglied Ulrich Sann am Klavier begleitete.

Zum nächsten „Senioren-Café“ am Mittwoch, den 10. Januar, um 15.00 Uhr beginnend, lädt die Buss-Stiftung herzlich alle älteren Holzheimer Bürger ein.

Da die Angebote der Buss-Stiftung vorrangig durch Spenden finanziert werden, freut sich die Buss-Stiftung über Spenden zur Unterstützung ihrer Arbeit auf ihr Konto bei der „Volksbank Mittelhessen e.G.“ mit der IBAN: DE10 5139 0000 0097 0740 03. Spendenquittungen werden bei Bedarf ausgestellt.