Meldeschluss für Finisher-Shirt-Jäger des traditionellen Sparkasse Gießen Silvesterlauf rückt näher

80

(jth) Der traditionelle Sparkasse Gießen – Silvesterlauf wird in diesem Jahr zum 51. Mal ausgerichtet. Er wird nach zwei virtuellen Ausgaben und einem „Hybriden-Lauf“ nur noch als Präsenzlauf stattfinden. Bisher haben wich mehr als 552 Starterinnen und Starter angemeldet.

Der Meldeschluss für das Finisher-Shirt rückt näher. Noch bis zum 15.12.2023 können sich die Teilnehmer für die Merchandisingprodukte anmelden. Dieser frühe Meldeschluss ist notwendig, damit die Artikel (Shirt, Armlinge und Mütze) noch produziert werden können. Wer diesen Meldeschluss verpasst haben sollte, kann sich dann noch bis zum 30.12.2022 online anmelden. Eine Nachmeldung ist am Silvestertag gegen eine Nachmeldegebühr möglich.

„Wir kehren damit nach drei Jahren zur klassischen Variante zurück. Die Formate der vergangenen drei Jahre waren gut, doch wir bevorzuge die traditionelle Präsenzveranstaltung, denn hier kommt der ursprünglichen Charakter des Silvesterlaufes zum Tragen. Alles wird sich wieder Rund um das Foyer der Sporthalle Ost abspielen. In diesem Jahr sind auch wieder Umkleide und Duschmöglichkeiten vorhanden. Auch stehen ein Teil der Tribüne der Osthalle und das Foyer für Sitzmöglichkeiten zur Verfügung. In diesem Jahr erhält jeder Finisher eine Medaille, welche vom Autohaus Erben gesponsert wird. Das Football-Team der Golden Dragons wird für den Imbiss sorgen“, so LAZ-Vorsitzender Martin Theimer.

Start und Ziel ist der Karl-Reuter-Weg! Es werden wie gewohnt vier Strecken (Schülerlauf – 5km – 10km – Halbmarathon) angeboten. Walker und Nordic – Walker sind auf der 5 km und 10km Strecken herzlich willkommen. Es wird hierzu eine separate Wertung angeboten! Den drei stärksten Laufgruppen des Präsenzlaufes (Finisher) des Teamwettbewerbs spendiert die Licher Privatbrauerei jeweils ein Fass Licher Pilsner.

Der Startschuss für den Präsenzlauf erfolgt ab 9:45 Uhr. Eine Nachmeldung ist am Silvestertag gegen eine Nachmeldegebühr möglich.

„Der Silvesterlaufes gibt uns wieder die Chance, das Thema Social-Media-Einbindung deutlich zu verstärken. Idee ist es, dass die Teilnehmer ein Teil des Laufes werden. Dies kann mit Bildern/Video-Postings und weiteren kreativen Ideen erfolgen“ so der Projektverantwortliche Jörg Theimer.

„Nutzen Sie das besondere Laufevent zum Jahresausklang mit Ihren Freunden, Bekannten oder Ihrem Lauftreff, um das Lauf Jahr 2023 abzuschießen. Unsere Moderatoren Sven Schnittker und Markus Bourcarde von Running Voices erwarten Euch am Zielbogen der Sparkasse Gießen. Die Teilnehmer-Kapazität ist auf 1.200 aufgestockt worden, jedoch erhalten nur die ersten 1.000 eine Medaille. “ so Martin Theimer.

Die Onlineanmeldung unter www.silvesterlauf-giessen.de oder www.laz-giessen.de ist ab freigeschaltet. Eine Nachmeldung ist am Veranstaltungstag bis 60 Minuten vor dem jeweiligen Start möglich.

LAZ Giessen Leichtathletikzentrum
www.laz-giessen.de www.silvesterlauf-giessen.de