Badminton: Finn Beyer gewinnt Hessenrangliste

99
Finn Beyer

Am Samstag den 18.11.2023 fand in Dillenburg die zweite Hessenrangliste des Jahres statt. Der amtierende Bezirksmeister Finn Beyer vertrat dort im U9 Jungeneinzel seinen Verein Bv Hungen und den Bezirk Gießen-Wetzlar. Neben zwei anstrengenden Dreisatzspielen gegen Johan Becker (Tv Dillenburg) und Lorenz Han (Tv Hofheim) war vor allem das Finale gegen Chenyi Cai (TURA Niederhöchststadt) ein von Spannung geprägtes Spiel. Den ersten Satz sicherte sich dort Finn Beyer mit 21:14 relativ sicher, geriet dann zu Beginn des zweiten Satz aber schnell in Rückstand. Der Schäferstädter kämpfte sich Punkt um Punkt zurück. Doch trotz des tapferen Kampfes musste der kleine Hungener Badmintonspieler den Satz 18:21 abgeben. Nach schnellem 0:1 Rückstand in Satz drei gestaltete sich das Spiel ausgeglichen. Bei 11:10 für Beyer wurden die Seiten gewechselt. Mit kurzen Aufschlägen gelang es ihm nun im Anschluss einen vier Punkte Vorsprung heraus zu spielen und diesen bis zum vielumjubelten 21:17 Matchball zu verteidigen. Ein in Hungener Badmintongeschichte einmaliger Erfolg.

Mehr über Finn und seinen Verein erfahren sie auf. www.bv-hungen.de