Wer kennst diese Katze!

158

Vor ca. zwei Wochen hat sich die Katze bei Starkregen im  Carport einer Familie  in Sicherheit gebracht. Die Katze war entkräftet und sehr hungrig. Die Katze blieb und war zutraulich. Die Familie spielte mit dem  Gedanken, dass Tier, was offensichlich fremd in der Gegend war und niemanden zu gehören schien, bei sich aufzunehmen.

Es gab einen alten Kater, so wurde die Fundkatze erst einmal dem Tierarzt für einen Gesundheitscheck gebracht. Eine gute, wenn auch traurige Vorsichtsmaßnahme. Es stelle sich heraus, dass Mokka, wie sie inzwischen getauft wurde, FIV positiv war. Die Infektionsgefahr bei kastrierten Katzen ist gering. FIV ist vergleichbar mit Aids bei Menschen.

Vielleicht vermisst jemand diese Katze? Sie kann aus Versehen in ein Auto gestiegen sein und findet sich in der fremden Umgebung nicht zurecht?

Sie ist nicht gechipt aber nach Aussage der Tierärztin wahrscheinlich kastriert.  Sie wird auf ca. drei Jahre geschätzt.

Ansonsten wird eine Familie gesucht, die Mokka ein liebevolles Zuhause gibt. Sie hat keinerlei Krankheitsanzeichen.

Fundort ist Pohlheim OT Grüningen

tieroase-heuchelheim.de, iluja@gmx.de, Tel. 01782189491

 

Ilse Toth
Seit meiner Kindheit liegt mir der Schutz der Tiere und unserer Umwelt am Herzen. Mein Einsatz für dieses Ziel prägt mein Leben.