7. Bluesgottesdienst am Sonntag, den 5.11.23 um 18:30 Uhr in der Kulturkirche – Gast: Lukas Duraj

65
Jennifer Simpson und Bernd Paul sind am 9. Juli 19:30 Uhr zu Gast in der Kulturkirche St. Thomas Morus
Jennifer Simpson und Bernd Paul begleiten den 7. Bluesgottesdienst am 5.11.23 um 18:30 Uhr
7. Bluesgottesdienst am 5.11.23 um 18:30 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus

Der 7. Bluesgottesdienst am Sonntag, den 5.11.2023 um 18:30 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus, Grünberger Straße 80, in Gießen ist ein weiteres Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen der Kulturkirche und der Werkstattkirche Gießen-Nord.

Bluesgottesdienste sind anders als klassische Gottesdienste, mehr subversiv und radikal, von der Wurzel gedacht. Hier predigt kein Priester am Altar. Menschen erzählen aus ihrem Leben, was sie bewegt und antreibt, ihre Hoffnungen und Freuden, aber auch ihre Ängste und Sorgen. Über allem steht der Blues als verbindende Klammer, der Mut und Hoffnung zum Ausdruck bringt oder wie John Lee Hooker es formulierte: „Blues is a healer around the world. It heales me, it can heal you.“

Zu Gast beim mittlerweile siebten Bluesgottesdienst ist Lukas Duraj. Er ist Vorsitzender der Lugredu-Stiftung. Der 35jährige absolvierte eine Berufsausbildung bei der Bundeswehr als Fluggerätemechaniker und diente acht Jahre lang als Soldat. Im Gespräch mit Christoph Geist erzählt er von seinen Auslandserfahrungen in der Bundeswehr, seiner Faszination für Natur und Umwelt und wie er sich mit seiner Stiftung aktiv für deren Schutz einsetzt.

„Mit unserem Engagement möchten wir die Bedeutung einer bewussten Wertschätzung der Umwelt stärken und verbreiten.“ Für Lukas Duraj schließt sich der Kreis. Als ehemaliger Messdiener ist er in der Jugendarbeit der katholischen St. Thomas Morus Gemeinde groß geworden.

Musikalisch gestaltet das Paul-Simpson-Project den Gottesdienst. Eine Stimme, eine Gitarre – das sind die wesentlichen Soundelemente des beeindruckenden Duos. Seit über 20 Jahren verstehen es Paul und Simpson glanzvoll mit minimalistischer Besetzung ihre Eigenkompositionen und interessante Songinterpretationen aus den Bereichen Blues und Akustik-Folk/Rock einfühlsam und doch voller Dynamik zu präsentieren.

Im Anschluss an den Gottesdienst lädt der Förderverein Kulturkirche St. Thomas Morus e.V. bei einer heißen Suppe zum „Meet & Greet“ auf den Kirchplatz.

Der 7. Bluesgottesdienst findet am Sonntag, den 5.11.2023 um 18:30 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus statt.

Kulturkirche Gießen
Die Kulturkirche St. Thomas Morus beeinflusst das Zwischenmenschliche, ermöglicht Beziehungen und erweitert Perspektiven. - kreativ sein, in Dialog treten, miteinander reden.