Mittwochskonzert in der Bonifatiuskirche

104
Michael Gilles

Michael Gilles spielt „Meisterwerke“ der Orgelmusik

An Allerheiligen, den 01.11.2023, findet um 19.00 Uhr in der Kirche St. Bonifatius Gießen ein Orgelkonzert unter dem Titel „Meisterwerke“ statt. Regionalkantor Michael Gilles präsentiert Werke von Bach, Mendelssohn, Franck, Vierne, Messiaen und anderen Meistern der Orgelmusik. Das Konzert ist Teil der Reihe „Mittwochskonzerte“, die jeden ersten Mittwoch im Monat stattfindet.

Michael Gilles ist seit 2017 Regionalkantor für die katholischen Kirchen in Gießen und Umgebung und Kantor der Gießener Pfarrkirche „St. Bonifatius“. Er ist  künstlerischer Leiter der Mittwochskonzerte und leitet an der Bonifatiuskirche den BonifatiusChor, den Kinderchor „Bonissimo“ sowie die Regionalkurse der kirchenmusikalischen Ausbildung im Bistum Mainz. Er studierte zunächst Schulmusik an der Musikhochschule und Biologie an der Universität Köln. 2011 wechselte er nach Leipzig, um an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ katholische Kirchenmusik zu studieren. 2017 beendete er den Masterstudiengang mit gutem Erfolg. Zu seinen Lehrern zählten unter anderem Prof. Stefan Engels, Prof. Thomas Lennartz und Prof. Rainer Schuhenn und Gewandhauschorleiter Gregor Meyer. Meisterkurse bei namhaften Organisten und Chordirigenten ergänzten seine Ausbildung, darunter Olivier Latry, Bine Bryndorf und Michael Radulescu.

Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten, um die Durchführung der Konzertreihe mit regionalen, nationalen und internationalen Künstlern zu ermöglichen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.bonifatius-giessen.de.