Fotofreunde Krofdorf-Gleiberg präsentieren Fotokalender 2024

251

Das Gleiberger Land

mit seiner landschaftsprägenden namensgebenden Burg

wird auch im Jahr 2024 wieder Grundlage für den

Fotokalender

der „Fotofreunde Krofdorf-Gleiberg e.V.“ sein.

Im Format 40 cm mal 30 cm präsentiert sich der hochwertig im Vier-Farben-Druck hergestellte Kalender mit Motiven, die allesamt im „Gleiberger Land“ entstanden sind.

Fotografen und eine Fotografin des bereits im Jahre 1956 gegründeten Vereins zeigen in 13 prächtigen Farbfotos nicht nur ihr Gespür für das Besondere, sondern vor allem auch die Schönheit unserer Heimat.

Das Titelbild, in diesem Jahr auf den „Sensor gebannt“ von Anja Sehrt, zeigt den einzigartigen Blick vom Altenberg in Odenhausen in Richtung Burg Gleiberg.

Das Bild macht neugierig auf die zwölf weiteren Werke der Mitglieder*Innen der Fotofreunde. Sie sind sicher, dass der Kalender, der wiederum dank der Sponsoren zu einem unschlagbaren Preis von nur 7,00 € angeboten werden kann, in vielen Wohnungen einen angemessenen Platz an einer Wand finden wird.

Erstmals kann der Kalender bereits am 29. Oktober 2023 erworben werden; an diesem Tag findet nämlich der

Fototag

der „Fotofreunde Krofdorf-Gleiberg e.V.“

zwischen 13:00 und 18:00 Uhr

in der Mehrzweckhalle in Krofdorf-Gleiberg

bei freiem Eintritt statt.

Der letzte Fototag, der im Jahre 2019 an gleicher Stelle bei überwältigendem Zuspruch stattfand, findet nun seine Fortsetzung.

Die Besucher erwartet eine Bilderausstellung, welche die Vielfältigkeit der Fotografie ebenso zeigt wie die Kreativität der Fotografierenden.

Ca. 60 großformatige Aufnahmen werden neben 30 Bildern im Format 40 cm x 30 cm gezeigt. Letztere sind entstanden im Rahmen interner Fotowettbewerbe des Jahres 2021, also mitten in der Pandemie.

Neben diesen durchweg sehr sehenswerten Aufnahmen werden drei Filme gezeigt, auf die sich die Zuschauer ganz besonders freuen können.

Das absolute „Highlight“ dieser Filme dürfte eine alte „Super 8 Aufnahme“ aus dem Jahre 1974 sein, die anlässlich der 1200-Jahr-Feier der Gemeinde Krofdorf-Gleiberg entstanden ist.

Das Vorstandsmitglied des Vereins, Manfred Wahl, hat den Film mit modernsten technischen Mitteln bearbeitet und es ist ihm gelungen, ein Bildmaterial zu schaffen, das sich in einzigartiger Qualität dem Betrachter zeigt.

Als ganz besonderes „Schmankerl“ hat er den Film – sowohl in einer Kurzversion von 30 Minuten (welche auch am Fototag gezeigt wird) als auch in der langen Version von ca. 2 Stunden – auf einen 32 GB USB-Stick kopiert, der zum Preis von nur 10,00 € erworben werden kann.

Auch manche Fotografen bieten die Gelegenheit zum Erwerb der ausgestellten Bilder nach Beendigung der Ausstellung an.

Der Kalender kann zum Preis von 7,00 € käuflich erworben werden.

Verkaufsstellen sind:

  • Gemeindeverwaltung Krofdorf-Gleiberg

  • Gemeindeverwaltung Biebertal

  • Poststelle Krofdorf-Gleiberg in der Hauptstraße

  • Fototag am 29.10. 2023 in der Mehrzweckhalle Krofdorf-Gleiberg

  • Auf dem Adventsbasar der ev. Kirchengemeinde am Ersten Advent.