Spende der Sparkassenstiftung für neue Keyboards

26
Foto: Schütte © Schütte

Seit mehr als 20 Jahren unterstützt die Sparkassenstiftung Grünberg die Arbeit der öffentlichen Musik- und Kunstschule Grünberg in der Gerichtsstraße 7.

In diesem Jahr wird das Orientierungsangebot »Instrumentenkarussell« mit einer Förderung in Höhe von 2000 Euro bezuschusst. Das Instrumentenkarussell richtet sich an die Jüngsten ab 6 Jahre zum Beispiel im Anschluss an die musikalische Früherziehung. Der Orientierungskurs vermittelt die Grundlagen für das Erlernen eines Instruments und führt in die Notation ein.

Jedes Kind hat die Möglichkeit, ein breites Instrumentenspektrum (Streich-, Blas-, Saiten- und Schlagwerkinstrumente) kennenzulernen. Im direkten Vergleich über ein Schuljahr zeichnet sich dann die Vorliebe für ein Instrument ab. Zu jeder achtwöchigen Station bekommen die Kinder ein Leihinstrument zum Üben mit nach Hause. Für die Station Keyboard wurden zehn neue Keyboards benötigt, da die alten Instrumente abgenutzt sind. Fünf Keyboards für den Unterricht in der Musikschule und fünf weitere für das häusliche Üben und Entdeckung der vielfältigen klanglichen Möglichkeiten eines Keyboards.

Bei der Übergabe des symbolischen Spendenschecks waren Fachkraft Constantin Koch, Schulleiter Bernd Niesner und Andreas Klunz vom Stiftungsvorstand der Sparkasse Grünberg sowie die beiden Kinder Laura Sophie Hampe und Lia Marie Hampe anwesend.

Musik- und Kunstschule Grünberg e. V.
Wir haben uns darauf spezialisiert, die in jedem verborgene Musikalität zu entdecken und zu fördern. Infos unter 06401-21 07 345 oder www.musikschule-gruenberg.de