Vernissage im KuKuK – Gemeinschaftsausstellung mit freiem Thema – 23.9. um 17 Uhr

68

Am 23. September beginnt der KuKuK (Kunst- und Kulturkreis Wettenberg) eine neue Gemeinschaftsausstellung in der Kunsthalle in Wißmar.

Insgesamt 17 Kunstschaffende des KuKuKs und zwei Gäste beteiligen sich an der Ausstellung, die diesmal kein verpflichtendes Thema und kein Programm hat. Alle Teilnehmer zeigen dem Publikum ausgewählte Werke aus ihren Ateliers und dokumentieren damit die allgemein bekannte künstlerische Vielfalt des KuKuKs.

Bei der hohen Anzahl der Teilnehmer kann man sich darauf verlassen, dass die Ausstellung sogar noch vielfältiger werden wird als sonst.

Das Spektrum der künstlerischen Techniken reicht von Acryl- und Ölmalerei über Aquarellmalerei, Zeichnungen, Handdrucke, Fotografie, Upcycling, digitale Arbeiten und unterschiedliche graphische Techniken bis zu Keramik und Schmuck.

Es stellen aus: Michael Ackermann, Jenny Balasch, Vera Bennung Corominas, Marion Engel, Klaus Engelbach, Johannes Eucker, Wolfgang Gebhard, Mark Harris, Cornelia Hollaender, Ulrike Kirschbaum, Uschi Lanzet- Hallen, Marita Meurer, Wolfgang Michaeli (Gast), Barbara Pisker, Christina Richter, Hans Joachim Schmucker (Gast), Felix Strobl, Bianca Weber, Ingrid Wortmann- Wilk.

Die Ausstellung ist vom 24. September bis zum 22. Oktober an allen Wochenenden und Feiertagen von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Die Vernissage findet am Samstag, den 23. September, um 17 Uhr statt. Der Eintritt ist -wie immer- frei.

Verein KuKuK Wettenberg
Kunst- Und Kulturkreis Wettenberg e.V. - in Zusammenschluss von Künstlern – Zweck: das kulturelle Angebot in der Region zu fördern und zu vergrößern.