KIDICAL MASS – Straßen sind für alle da !

120
Sicheren Verkehrsraum für selbstständige, umweltschonende Mobilität der Kinder!

Die Kidical Mass ist eine weltweite Bewegung, bei der sich Radfahrende von jung bis alt für fahrradfreundliche Orte und insbesondere sichere Wege zu Kitas und Schulen einsetzen. Im Mai diesen Jahres haben sich weit mehr als 150.000 Menschen in über 500 Orten an den Demos beteiligt. Allein in Gießen waren es über 150 Teilnehmende.

Unsere Forderungen sind aktueller denn je!
Daher laden wir alle kleinen und großen Menschen ein,
bei der nächsten KIDICAL MASS in Gießen am 24. September 2023 teilzunehmen.
Die bunte Fahrraddemo beginnt um 14:30 Uhr am Kirchenplatz und endet nach einer Tour durch die Innenstadt bei Austausch, Musik und kleinen Aktionen für Kinder am Lahnufer.

Wir fordern eine dringend erforderliche Reform des Straßenverkehrsrechts,
die es möglich macht fahrradfreundliche Maßnahmen umzusetzen und die klarstellt,
dass Verkehr alle sind und nicht nur Autos.

Konkret heißt das:
Städte und Kommunen müssen Tempo 30 innerorts umsetzen dürfen!
Wir fordern Schulstraßen in besonders sensiblen Bereichen!
Wir fordern eine kinderfreundliche Verkehrspolitik und ein kinderfreundliches Verkehrsrecht!
Und das ohne weitere Flächenversiegelung –
also Umverteilung des Straßenraums, statt weitere Radwege durch Wiesen und Äcker!

Kommt und radelt mit!