„Starke Kids wehren sich!“

229

Projekt „go to kids – ready for next step“ – Sportler*Innen aus dem Kids- und Jugendbereich organisieren einen Selbstverteidigungskurs für Kinder der Ferienbetreuung in der Grundschule Lohra

Im Rahmen des Projektes engagierten sich zum zweiten Mal unsere Sportler*Innen aus dem Kids- und Jugendbereich mit der Durchführung von einem sozialen Projekt.

Auf Nachfrage der Ferienbetreuung der Grundschule Lohra organisierte der Trainer Roman Butz zusammen mit Linus Klee, Arved Gareiß, Tia Becker, Elias Butz und Mika Czernin einen Selbstverteidigungskurs für die Kinder.

„Es ist nicht nur für mich, sondern ganz besonders auch für die Kids und Jugendlichen eine Herzensangelegenheit gewesen, diese Präventionsveranstaltung durchzuführen. Wir wollen mit diesem Kurs die Kids stark machen und ihnen Selbstvertrauen geben.“, so Trainer Butz.

„Neben praktischen Übungen haben wir ihnen gezeigt, dass nicht nur Größe und Stärke ausschlaggebend sind, sondern wie man mit Tricks und Taktiken Angreifer abwehrt.“, so weiter Butz.

Der sportliche und zum Ferienende abwechslungsreiche Vormittag hat den Kids nicht nur Spaß gemacht, sondern auch viel Mut und Vertrauen in sich selbst verschafft.

„Das ganze Team bedankt sich recht herzlich bei Frau Seidel und Frau Gruß, die den Kids diesen Vormittag im Rahmen unseres Projekt ermöglicht haben und für ihr Vertrauen“.

http://www.kampfsport-kirchvers.de