Die KuKuK-Kunstwoche kommt wieder – interessante Workshops mit Werkschau

84

Nach dem Erfolg der 1. KuKuK-Kunstwoche in 2022 veranstaltet der KuKuK vom Montag, den 14. bis Samstag, den 19. August erneut eine Woche mit 9 Workshops in der KuKuK-Halle in Wißmar, Goethestraße 4b oder unterwegs in Wettenberg. Es wird eine offene Werkstatt, in der alleine oder in Gemeinschaft gearbeitet werden kann. Die Teilnahme daran ist nicht nur für KuKuK-Mitglieder, sondern in diesem Jahr auch für andere Interessierte kostenlos. Lediglich Materialkosten müssen bezahlt werden. Es folgt die kurze Beschreibung der Workshops. Genauere Einzelheiten und Anmeldeinformationen erhält man unter
https://www.kukuk-wettenberg.de/veranstaltungen-2023/kkik-2023/#kkw

1 – 3  Mit anderen Augen:  Spaziergangs-Exkursionen mit Harald Kessler-Rautenhaus
Auf ausgesuchten Routen wird durch die Wettenberger Ortschaften flaniert, um Eindrücke, Erfahrungen und Erlebnisse zu sammeln, Neues zu entdecken und Vertrautes mit anderen Augen zu betrachten.

4   Schreibworkshop mit Günter Wirtz
Die Teilnehmer schreiben unter Günters Begleitung über ein selbst ausgewähltes Bild der derzeit laufenden Kunstwoche oder über Eindrücke während einem der Spaziergänge (WS 1-3).

5  Zeichnen in Wettenberger Höfen und Hinterhöfen mit Michael Ackermann
In den Kernen der drei Wettenberger Ortsteile gibt es etliche schön, interessant oder auch skurril gestaltete Höfe und Hinterhöfe. Sie sollen zeichnerisch kennengelernt und dabei auch mit den Eigentümern bzw. Nutzern Kontakt aufgenommen werden.

6  Pinsel trifft Spachtel – keine Angst vor großen Formaten – Spontanrealismus mit Gabriele Köhlinger
Sie möchten als Anfänger/in oder Fortgeschrittene/r abstrakt-expressive Malerei in Mischtechnik ausprobieren? Bei dieser prozesshaften Arbeitstechnik steht nichts von vornherein fest.

7  Ölmalerei mit Mark Harris
Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie die alten Meister ihre ungewöhnlich realistischen Effekte in der Ölmalerei erreichten? Hier ist eine kurze Einführung in einige dieser grundlegenden Techniken.

8   Holzkästen mit Acryl, Wachs, Collagematerial und Öl mit Gabi Herlitz
Es wird auf „Casani“ Holzkörpern mit Acrylfarben grundiert, bemalt oder collagiert. Der Holzkörper wird anschließend mit flüssigem Paraffinwachs überzogen.

9   Tiffany mal anders mit Ulrike Dalla Bona
Glasscherben zu Schmuckstücken. Upcycling pur.

Für eine persönliche Beratung kann man sich unter 0641-870159 telefonisch melden. Eine verbindliche Anmeldung bei den jeweiligen Workshopleitern ist erforderlich. Von denen bekommt man dann eine Zu- oder Absage und weitere Informationen. Die Dauer der eigenen Anwesenheit während der Woche bestimmt man selbst. Am Sonntag, den 20. August 2023 von 15.00 – 18.00 Uhr gibt es eine Werkschau im Rahmen eines Tags der offenen Tür.

 

Verein KuKuK Wettenberg
Kunst- Und Kulturkreis Wettenberg e.V. - in Zusammenschluss von Künstlern – Zweck: das kulturelle Angebot in der Region zu fördern und zu vergrößern.