Bäume zeichnen mit Dieter Schiele

116

Einen 1-tägigen Workshop mit dem bekannten Maler Dieter Schiele bietet das Laubacher Kunst- und Kulturforum am Sonntag, dem 24. September an. Für nur 99,- €/ Person wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine lehrreiche Fortbildung zum Thema „Zeichnen heimischer Laubbäume“ geboten, die vormittags um 10 Uhr beginnt und spätnachmittags gegen 17 Uhr endet. Dazwischen gibt der Maler, übrigens ein Großneffe des bekannten Malers Egon Schiele, fachkundige Anleitungen zur Anfertigung naturgetreuer Zeichnungen. Dieter Schiele ist ein weltweit gefragter Jagd- und Pferdemaler. Seine Arbeiten sind in den Arabischen Emiraten ebenso begehrt wie in Afrika und Asien. Mit seinen Kursteilnehmern zieht er nach draußen in den herrlichen Laubacher Schlosspark, bei Regen wird drinnen gezeichnet, und zwar in den Räumen von Ananda Yoga & Deli, Marktplatz 2. In den Teilnahmegebühren sind die Kosten für Mittagessen, sowie Kaffee, Kuchen und Getränke enthalten. Selbst das Material wie Papier und Stifte werden vom Künstler gestellt, es sei denn, die Teilnehmer möchten gerne mit eigenem Zeichenblock und Stiften arbeiten. Die Plätze für den Workshop sind begrenzt, Anmeldungen daher möglichst umgehend reservieren unter info@kunstforumlaubach.de.

Heimische Laubbäume sind das Thema des 1-tägigen Workshops mit Dieter Schiele in Laubach