U12 von Linden Basketball mit Erfolg bei der Lions-Olympiade des HBV

180
Charlotte beim Sprungball

Der Hessische Basketballverband hat für die „spielfreie Zeit“ im Sommer neben den 3×3 Events für die Jugendteams ab U16, auch Angebote für die jüngeren Korbjäger/-innen.

Bei den Lions-Olympiade Turnieren (das Wappentier des HBV ist ein Löwe….) werden die basketballerischen Fertigkeiten wie Dibbling, Passen-Fangen, Korbleger usw. an Stationen trainiert, bevor anschließend in unterschiedlichen Leistungsgruppen in Turnierform gespielt wird.

Am 1. Juli waren die Mädchen und Jungen der U12 von Linden Basketball in Friedberg mit am Start.

Viele hessische Jugendteams z.B. aus Langen, Frankfurt, Bad Homburg, Offenbach, Dreieichenhain, Friedberg, Gießen usw. waren dabei.

Das neu zusammengesetzte Lindener U12 Team konnten am Ende alle Spiele in der eigenen Gruppe gewinnen und hatten neben dem sportlichen Erfolg auch viel Spaß.

Team!

 

Henry Repp beim Fastbreak

 

 

 

Timeout

Für Linden spielten:

Hannes Guth, Ben Jahrling, Joshua Hanna, Martin Herzman, Tuna Gül, Jonathan Will, Johann Rock, Henry Repp, Lina Repp und Charlotte Wennemuth.

Coach war Markus Repp.

 

Linden Basketball
Linden Basketball ist die 2020 gegründete BASKETBALL-Abteilung im Verein TV 1892 Großen-Linden