Dragons wollen zweiten Sieg holen

67

Am kommenden Samstag sind die Stuttgart Scorpions zu Gast bei den Dragons in der heimischen Poppe-Arena im Stadion der TSG Wieseck. Für beide Mannschaften ist dieses Spiel richtungsweisend. Die bisher sieglosen Scorpions wollen ihren ersten Saisonsieg einfahren, während die Dragons an den Erfolg des letzten Spiels anknüpfen und die Abstiegsplätze verlassen wollen. Erfreulich für die Dragons ist, dass fast alle verletzten Spieler wieder genesen und ins Training eingestiegen sind. Bereits im Spiel gegen Pforzheim war vor allem in der Defense eine deutliche Steigerung zu erkennen. Auch Defense MVP und Kapitän André Reuter, der sich im ersten Spiel gegen die Universe verletzt hatte, ist wieder ins Training eingestiegen und könnte bereits am Samstag wieder spielen.

In der vergangenen Saison trafen beide Teams zweimal aufeinander. Beide Spiele gingen klar an die Dragons. Stuttgart, von der ELF stark gebeutelt, hat sich für diese Saison komplett neu aufgestellt und tritt mit einem jungen, motivierten Team an. „Stuttgart darf man nicht unterschätzen. Das Team wird hart um den ersten Sieg kämpfen“, sagt Headcoach Michael Anderl. „Wir hatten eine gute Trainingswoche und hoffen, dass wir die Energie aus dem Spiel gegen Pforzheim mitnehmen können.“ Anpfiff am Samstag ist um 18:00 Uhr in der Poppe-Arena im Stadion der TSG Wieseck.