Online-Vortrag „Il Palio di Ferrara – Das älteste Palio Italiens“ mit Martina Buzzoni aus Ferrara am 22.06.2023 auf Zoom

169
Palio di Ferrara (Credits: Elisa Anastasi / Ente Palio)

Am Samstag, 1. Juli 2023, wird Gießens Innenstadt von Fahnenschwenkern, Renaissance-TänzerInnen in historischen Kostümen und Fanfaren aus der italienischen Partnerstadt Ferrara belebt. Solche Umzüge finden während des „Palio von Ferrara“ jedes Jahr Ende Mai in Ferrara statt. Die Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V., zusammen mit der Stadt Gießen, konnte diese Delegation einladen und einen Auszug aus dieser 750 Jahre alten Tradition nach Gießen bringen, um das 20-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Gießen und Ferrara zu feiern.

Damit die Passanten am Samstag vormittags nicht zu überrascht sind und die öffentlichen Aufführungen noch mehr genießen können, wird Martina Buzzoni, Reiseführerin aus Ferrara, über das Erlebnis des Palio auf Deutsch und Italienisch in dem Online-Vortrag auf Zoom

Il Palio di Ferrara – Das älteste Palio Italiens

am Donnerstag, 22.06.2023, um 19.00 Uhr

berichten. Sie wird dem Publikum Insiderinfos über das Leben in einer Contrada (Stadtviertel) geben und die Hintergründe des Palio erklären. Anhand von den neuesten Fotos und Videos vom letzten Palio, das Ende Mai stattgefunden hat, werden die ZuschauerInnen besondere Einblicke auf diese historische Veranstaltung mit ihren Kostümen aus dem 15. Jahrhundert, Umzügen, Festen, Fahnenschwenkern und dem Pferderennen als Höhepunkt bekommen.

Anschließend ist es möglich, der Vortragenden Fragen auf Deutsch und Italienisch zu stellen.

Zoom-Zugangsdaten:

https://us02web.zoom.us/j/84515903913?pwd=cVJRNEFmOURqMFZFaHV1OC9JMXN4QT09

Meeting-ID: 845 1590 3913

Kenncode: 453788