Und wieder gewinnt SPORTING den Hessencup!!!

149

Bereits sechs Mannschaftspokale hat die Mannschaft um SPORTING Taekwondo beim Hessencup erkämpft. Der siebte sollte nun folgen!

Mit 13 x Gold, 6 x Silber und 20 x Bronze konnte sich das Endergebnis in Bad Soden-Salmünster auch in diesem Jahr sehen lassen!

Das Team bestand aus einer guten Mischung aus Leistungsspitze bis hin zu Wettkampfneulingen, die von den Betreuern Jan Wiedemann, Ronja Jungbluth, Kevin Kunz, Emily Kunz, Hannah Ulferts und Moritz Pauli erwärmt und auf ihre Kämpfe vorbereitet wurden.

Die Ergebnisse setzen sich wie folgt zusammen:

  1. Platz: Noah Klassert, Luis Schulz, Ali Lian Zejneli, Silas Anel-Fernandez, Dominik Wagner, Maxim Fertikov, Liam Lange, Amin Bechari, Felix Lenhart, Maik Schulz, Aubin Tchaptchet, Alina Schemkes, Emma Schleifenbaum
  2. Platz: Atreyu Koch, Savelij Hermann, Vladimir Sidorov, Alexej Savelev, Alissa Weiss, Timea Rojko
  3. Platz: Darius Koch, Hasan Cordee, Torben Bode, Teo Gomer, Luca Huf, Enes Lahmar, Elias Kist, Erik Fink, Raphael Barlik, Lounis Bechari, Noah Shady, Maxim Becker, Fabian Kruppa, Nelli Bruch, Vassilissa Kekk, Mariam Fallaha, Seyma Turhan, Sabrina Poetzsch, Bayan Fallaha, Rika Baulig

SPORTING Taekwondo geht es nicht nur um den sportlichen Leistungsgedanken, sondern auch darum, die hier erlernten Werte (Disziplin, Herausforderungen, Selbstbewusstsein, Durchsetzungsvermögen, Regelkonformität, Respekt und Achtung vor jedem Menschen, selbst wenn er mir als Gegner gegenübersteht, usw.) ins Leben zu integrieren.

Der Grundstein hierfür sind die Anfängerkurse ab 4 Jahren. Ein neuer ist bereits in Planung. Interessenten sollen sich bitte telefonisch melden:

0160 94 50 47 97

www.sporting-taekwondo.de